Philosophie als Text - Zur Darstellungsform der "Götzen-Dämmerung" (Monographien Und Texte Zur Nietzsche-Forschung)

0 durchschnittliche Bewertung
( 0 Bewertungen bei Goodreads )
 
9783110363142: Philosophie als Text - Zur Darstellungsform der

Beste Suchergebnisse beim ZVAB

1.

Pichler, Axel:
Verlag: De Gruyter, 27.08.2014. (2014)
ISBN 10: 3110363143 ISBN 13: 9783110363142
Neu Anzahl: 3
Anbieter
Speyer & Peters GmbH
(Berlin, Deutschland)
Bewertung
[?]

Buchbeschreibung De Gruyter, 27.08.2014., 2014. gebunden. Buchzustand: Neu. 441 S. Die Monographie untersucht Bedeutung und Funktion von Textualität und ästhetischer Darstellungsform für die Philosophie auf Basis von textnahen Lektüren ausgewählter Passagen von Nietzsches Götzen-Dämmerung. In Anknüpfung an text-, editionstheoretische und philosophische Debatten werden die philosophisch-kognitive Valenz der Darstellungsformen sowie die zentrale Rolle von Selbstbezüglichkeitsfiguren für Nietzsches Philosophieren demonstriert. ISBN 9783110363142 Sprache: Deutsch Gewicht in Gramm: 882. Artikel-Nr. 179968

Weitere Informationen zu diesem Verkäufer | Frage an den Anbieter

Neu kaufen
EUR 109,95
Währung umrechnen

In den Warenkorb

Versand: EUR 9,95
Von Deutschland nach USA
Versandziele, Kosten & Dauer

2.

Axel Pichler
Verlag: Walter De Gmbh Gruyter Aug 2014 (2014)
ISBN 10: 3110363143 ISBN 13: 9783110363142
Neu Anzahl: 2
Anbieter
AHA-BUCH GmbH
(Einbeck, Deutschland)
Bewertung
[?]

Buchbeschreibung Walter De Gmbh Gruyter Aug 2014, 2014. Buch. Buchzustand: Neu. 246x170x30 mm. Neuware - Die Monographie untersucht Bedeutung und Funktion von Textualität und ästhetischer Darstellungsform für die Philosophie auf Basis von textnahen Lektüren ausgewählter Passagen von Nietzsches Götzen-Dämmerung. In Anknüpfung an text-, editionstheoretische und philosophische Debatten werden die philosophisch-kognitive Valenz der Darstellungsformen sowie die zentrale Rolle von Selbstbezüglichkeitsfiguren für Nietzsches Philosophieren demonstriert. This monograph examines the meaning and function of textuality and the aesthetic form of presentation in philosophy based on a close reading of selected passages from Nietzsche's Twilight of the Idols . Drawing on philosophical and textual criticist theories, the study demonstrates the philosophical-cognitive valence of aesthetic forms of representation as well as the key role of self-referentiality in Nietzsche's philosophy. 425 pp. Deutsch. Artikel-Nr. 9783110363142

Weitere Informationen zu diesem Verkäufer | Frage an den Anbieter

Neu kaufen
EUR 109,95
Währung umrechnen

In den Warenkorb

Versand: EUR 29,50
Von Deutschland nach USA
Versandziele, Kosten & Dauer