Der Tag Von Potsdam Der 21. Marz 1933 Und Die Errichtung Der Nationalsozialistischen Diktatur (Europaisch-Judische Studien Beitrage)

0 durchschnittliche Bewertung
( 0 Bewertungen bei Goodreads )
9783110305494: Der Tag Von Potsdam Der 21. Marz 1933 Und Die Errichtung Der Nationalsozialistischen Diktatur (Europaisch-Judische Studien Beitrage)
Reseña del editor:

Am 21. Marz 1933 inszenierten die Nationalsozialisten mit dem -Tag von Potsdam- publikumswirksam den Schulterschluss der neuen Machthaber mit den alten, wilhelminischen Eliten aus Adel, Burgertum, Kirche und Militar. 80 Jahre nach dem Umbruchsjahr 1933 werden im vorliegenden Band die historischen Kontexte des -Tages von Potsdam]- als einer entscheidenden Wegmarke bei der Errichtung der nationalsozialistischen Diktatur noch einmal naher betrachtet. In neun Beitragen von renommierten Wissenschaftlern wird zunachst der Verlauf des -Tages von Potsdam- rekonstruiert, seine Bedeutung in der Gedachtniskultur analysiert und die weiteren Etappen und Faktoren der nationalsozialistischen Machdurchsetzung in den Blick genommen.

Biografía del autor:

Christoph Kopke, Moses Mendelssohn Zentrum (MMZ); Werner Tre, MMZ sowie Zentrum Judische Studien Berlin-Brandenburg.

„Über diesen Titel“ kann sich auf eine andere Ausgabe dieses Titels beziehen.

Beste Suchergebnisse beim ZVAB

1.

Kopke, Christoph und Werner Treß:
Verlag: De Gruyter, 15.03.2013. (2013)
ISBN 10: 3110305496 ISBN 13: 9783110305494
Neu Anzahl: 3
Anbieter
Speyer & Peters GmbH
(Berlin, Deutschland)
Bewertung
[?]

Buchbeschreibung De Gruyter, 15.03.2013., 2013. gebunden. Buchzustand: Neu. 228 S. Am 21. März 1933 inszenierten die Nationalsozialisten mit dem Tag von Potsdam den Schulterschluss mit den alten, wilhelminischen Eliten. 80 Jahre nach dem Umbruchsjahr 1933 werden die historischen Kontexte des Tages von Potsdam als einem entscheidenden Datum auf dem Weg zur Errichtung der Diktatur näher betrachtet. In neun Beiträgen wird der Verlauf des Tages von Potsdam rekonstruiert, seine Bedeutung in der Gedächtniskultur analysiert und die weiteren Etappen der Machtdurchsetzung in den Blick genommen. ISBN 9783110305494 Sprache: Deutsch Gewicht in Gramm: 472. Artikel-Nr. 178420

Weitere Informationen zu diesem Verkäufer | Frage an den Anbieter

Neu kaufen
EUR 89,95
Währung umrechnen

In den Warenkorb

Versand: EUR 9,95
Von Deutschland nach USA
Versandziele, Kosten & Dauer

2.

Christoph Kopke
Verlag: Walter De Gmbh Gruyter Mrz 2013 (2013)
ISBN 10: 3110305496 ISBN 13: 9783110305494
Neu Anzahl: 2
Anbieter
AHA-BUCH GmbH
(Einbeck, Deutschland)
Bewertung
[?]

Buchbeschreibung Walter De Gmbh Gruyter Mrz 2013, 2013. Buch. Buchzustand: Neu. 236x159x20 mm. Neuware - Am 21. März 1933 inszenierten die Nationalsozialisten mit dem 'Tag von Potsdam' publikumswirksam den Schulterschluss der neuen Machthaber mit den alten, wilhelminischen Eliten aus Adel, Bürgertum, Kirche und Militär. 80 Jahre nach dem Umbruchsjahr 1933 werden im vorliegenden Band die historischen Kontexte des 'Tages von Potsdam ' als einer entscheidenden Wegmarke bei der Errichtung der nationalsozialistischen Diktatur noch einmal näher betrachtet. In neun Beiträgen von renommierten Wissenschaftlern wird zunächst der Verlauf des 'Tages von Potsdam' rekonstruiert, seine Bedeutung in der Gedächtniskultur analysiert und die weiteren Etappen und Faktoren der nationalsozialistischen Machdurchsetzung in den Blick genommen. 228 pp. Deutsch. Artikel-Nr. 9783110305494

Weitere Informationen zu diesem Verkäufer | Frage an den Anbieter

Neu kaufen
EUR 89,95
Währung umrechnen

In den Warenkorb

Versand: EUR 29,50
Von Deutschland nach USA
Versandziele, Kosten & Dauer