Salondamen und Frauenzimmer: Selbstemanzipation deutsch-jüdischer Frauen in zwei Jahrhunderten (Europäisch-Jüdische Studien Beiträge)

0 durchschnittliche Bewertung
( 0 Bewertungen bei Goodreads )
 
9783110276497: Salondamen und Frauenzimmer: Selbstemanzipation deutsch-jüdischer Frauen in zwei Jahrhunderten (Europäisch-Jüdische Studien Beiträge)
Reseña del editor:

Der vorliegende Band vereint Portrats judischer Frauen in Brandenburg-Preuen und ihren Weg zur Selbstemanzipation in Religion, Kultur und Gesellschaft. Im Fokus stehen Reprasentantinnen der Kunst, der Literatur, der Politik, des Gemeinwesens. Allen gemein war der Kampf um das Recht auf Selbstbestimmung und gesellschaftliche Gleichstellung als Frau und als Judin. Die Beitrage spannen einen Bogen von der Aufklarung bis zur Mitte des 20. Jahrhunderts und verfolgen u.a. den Einfluss der Salonieren auf das kulturelle Berlin, die wachsende weibliche Mitsprache in Politik und Gesellschaft sowie den Vorsto dieser bemerkenswerten Frauen in traditionelle Mannerdomanen.

Biografía del autor:

Elke-Vera Kotowski, Moses Mendelssohn Zentrum, Potsdam.

„Über diesen Titel“ kann sich auf eine andere Ausgabe dieses Titels beziehen.

Beste Suchergebnisse beim ZVAB

1.

Kotowski, Elke-Vera:
Verlag: De Gruyter Oldenbourg, 22.02.2016. (2016)
ISBN 10: 3110276496 ISBN 13: 9783110276497
Neu Anzahl: 3
Anbieter
Speyer & Peters GmbH
(Berlin, Deutschland)
Bewertung
[?]

Buchbeschreibung De Gruyter Oldenbourg, 22.02.2016., 2016. gebunden. Buchzustand: Neu. 161 S. This volume unites portraits of Jewish women in Brandenburg-Prussia in their path to self-emancipation. It focuses on discussing representative figures from the realms of art, literature, politics, and society. The articles contained in this volume extend from the Enlightenment to the middle of the 20th century. ISBN 9783110276497 Sprache: Deutsch Gewicht in Gramm: 383. Artikel-Nr. 207293

Weitere Informationen zu diesem Verkäufer | Frage an den Anbieter

Neu kaufen
EUR 49,95
Währung umrechnen

In den Warenkorb

Versand: EUR 9,95
Von Deutschland nach USA
Versandziele, Kosten & Dauer

2.

Elke-Vera Kotowski
Verlag: De Oldenbourg Gruyter Feb 2016 (2016)
ISBN 10: 3110276496 ISBN 13: 9783110276497
Neu Anzahl: 2
Anbieter
AHA-BUCH GmbH
(Einbeck, Deutschland)
Bewertung
[?]

Buchbeschreibung De Oldenbourg Gruyter Feb 2016, 2016. Buch. Buchzustand: Neu. 233x159x17 mm. Neuware - Der vorliegende Band vereint Porträts jüdischer Frauen in Brandenburg-Preußen und ihren Weg zur Selbstemanzipation in Religion, Kultur und Gesellschaft. Im Fokus stehen Repräsentantinnen der Kunst, der Literatur, der Politik, des Gemeinwesens. Allen gemein war der Kampf um das Recht auf Selbstbestimmung und gesellschaftliche Gleichstellung als Frau und als Jüdin. Die Beiträge spannen einen Bogen von der Aufklärung bis zur Mitte des 20. Jahrhunderts und verfolgen u.a. den Einfluss der Salonièren auf das kulturelle Berlin, die wachsende weibliche Mitsprache in Politik und Gesellschaft sowie den Vorstoß dieser bemerkenswerten Frauen in traditionelle Männerdomänen. 161 pp. Deutsch. Artikel-Nr. 9783110276497

Weitere Informationen zu diesem Verkäufer | Frage an den Anbieter

Neu kaufen
EUR 49,95
Währung umrechnen

In den Warenkorb

Versand: EUR 29,50
Von Deutschland nach USA
Versandziele, Kosten & Dauer