Medien. Erzählen. Gesellschaft: Transmediales Erzählen im Zeitalter der Medienkonvergenz (Media Convergence / Medienkonvergenz)

4 durchschnittliche Bewertung
( 1 Bewertungen bei GoodReads )
9783110264531: Medien. Erzählen. Gesellschaft: Transmediales Erzählen im Zeitalter der Medienkonvergenz (Media Convergence / Medienkonvergenz)

Beste Suchergebnisse beim ZVAB

1.

Renner, Karl Nikolaus, Dagmar Hoff und Matthias Krings:
Verlag: De Gruyter, 18.02.2013. (2013)
ISBN 10: 3110264536 ISBN 13: 9783110264531
Neu Anzahl: 3
Anbieter
Speyer & Peters GmbH
(Berlin, Deutschland)
Bewertung
[?]

Buchbeschreibung De Gruyter, 18.02.2013., 2013. gebunden. Buchzustand: Neu. 347 S. Durch die Medienkonvergenz ergeben sich neue Möglichkeiten, mediale Inhalte zu gestalten und auf sie Einfluss zu nehmen. Dies führt zu einer Vielzahl neuer Formen transmedialen Erzählens. Sie sind Gegenstand dieses Sammelbands, zu dem Fachvertreter der Literatur- und Kulturwissenschaft, der Theater- Film und Medienwissenschaft, der Ethnologie und der Journalistik beigetragen haben. ISBN 9783110264531 Sprache: Deutsch Gewicht in Gramm: 644. Artikel-Nr. 178380

Weitere Informationen zu diesem Verkäufer | Frage an den Anbieter

Neu kaufen
EUR 89,95
Währung umrechnen

In den Warenkorb

Versand: EUR 9,95
Von Deutschland nach USA
Versandziele, Kosten & Dauer

2.

Karl Nikolaus Renner
Verlag: Walter De Gmbh Gruyter Feb 2013 (2013)
ISBN 10: 3110264536 ISBN 13: 9783110264531
Neu Anzahl: 1
Anbieter
AHA-BUCH GmbH
(Einbeck, Deutschland)
Bewertung
[?]

Buchbeschreibung Walter De Gmbh Gruyter Feb 2013, 2013. Buch. Buchzustand: Neu. 236x163x25 mm. Neuware - Durch die Medienkonvergenz ergeben sich neue Möglichkeiten, mediale Inhalte zu gestalten und auf sie Einfluss zu nehmen. Dies führt zu einer Vielzahl neuer Formen transmedialen Erzählens. Sie sind Gegenstand dieses Sammelbands, zu dem Fachvertreter der Literatur- und Kulturwissenschaft, der Theater- Film und Medienwissenschaft, der Ethnologie und der Journalistik beigetragen haben. Media convergence offers new opportunities to create and influence media content. This leads to numerous new forms of transmedia storytelling.They are the subject of this volume which contains contributions from experts of literary and cultural studies, of theatre and media studies, of ethnology and journalism. 347 pp. Deutsch. Artikel-Nr. 9783110264531

Weitere Informationen zu diesem Verkäufer | Frage an den Anbieter

Neu kaufen
EUR 89,95
Währung umrechnen

In den Warenkorb

Versand: EUR 29,50
Von Deutschland nach USA
Versandziele, Kosten & Dauer