Medien. Erzählen. Gesellschaft: Transmediales Erzählen im Zeitalter der Medienkonvergenz (Media Convergence / Medienkonvergenz)

4 durchschnittliche Bewertung
( 1 Bewertungen bei Goodreads )
 
9783110264531: Medien. Erzählen. Gesellschaft: Transmediales Erzählen im Zeitalter der Medienkonvergenz (Media Convergence / Medienkonvergenz)
Alle Exemplare der Ausgabe mit dieser ISBN anzeigen:
 
 

Book by None

Die Inhaltsangabe kann sich auf eine andere Ausgabe dieses Titels beziehen.

Reseña del editor:

Die gesellschaftliche Konstitution der Wirklichkeit erfolgt mittlerweile fast ausnahmslos durch Medien, die im Zuge der Digitalisierung interaktiv und multimedial geworden sind. Durch die Digitalisierung verschwimmen und verschwinden die Grenzen zwischen ehemals getrennten Medien, Kommunikations-, Produktions- und Verbreitungsformen. Die Folge sind tiefgreifende Vernderungen der wirtschaftlichen Grundlagen der Medien sowie eine Neubestimmung der Charakteristika der Mediengattungen und ihrer Abgrenzung voneinander, kurz ein medialer Umbruch wie zuletzt zu Gutenbergs Zeiten.
Ziel der interdisziplinren Schriftenreihe Medienkonvergenz/Media Convergence ist es, die Auswirkungen der Digitalisierung auf die bisherigen Medien, Kommunikationsformen, Bildungsinstitutionen, Medienmrkte und das Mediennutzungsverhalten der Bevlkerung zu untersuchen, die Vernderungsprozesse im sozialen, kulturellen, politischen, aber auch im konomischen und rechtlichen Bereich herauszustellen, um neue kulturelle Potentiale und kreative Mglichkeiten kritisch zu erfassen und wissenschaftlich aufzuarbeiten.

Biografía del autor:

Karl Nikolaus Renner, Dagmar von Hoff, Matthias Krings, Johannes Gutenberg-Universitt, Mainz.

„Über diesen Titel“ kann sich auf eine andere Ausgabe dieses Titels beziehen.

Neu kaufen Angebot ansehen

Versand: EUR 29,50
Von Deutschland nach USA

Versandziele, Kosten & Dauer

In den Warenkorb

Beste Suchergebnisse beim ZVAB

1.

Karl Nikolaus Renner
Verlag: Walter De Gmbh Gruyter Feb 2013 (2013)
ISBN 10: 3110264536 ISBN 13: 9783110264531
Neu Anzahl: 2
Anbieter
AHA-BUCH GmbH
(Einbeck, Deutschland)
Bewertung
[?]

Buchbeschreibung Walter De Gmbh Gruyter Feb 2013, 2013. Buch. Zustand: Neu. Neuware - Durch die Medienkonvergenz ergeben sich neue Möglichkeiten, mediale Inhalte zu gestalten und auf sie Einfluss zu nehmen. Dies führt zu einer Vielzahl neuer Formen transmedialen Erzählens. Sie sind Gegenstand dieses Sammelbands, zu dem Fachvertreter der Literatur- und Kulturwissenschaft, der Theater- Film und Medienwissenschaft, der Ethnologie und der Journalistik beigetragen haben. 347 pp. Deutsch. Artikel-Nr. 9783110264531

Weitere Informationen zu diesem Verkäufer | Verkäufer kontaktieren

Neu kaufen
EUR 92,95
Währung umrechnen

In den Warenkorb

Versand: EUR 29,50
Von Deutschland nach USA
Versandziele, Kosten & Dauer