Gallien in Spätantike und Frühmittelalter: Kulturgeschichte einer Region (Millennium-Studien / Millennium Studies)

3 durchschnittliche Bewertung
( 1 Bewertungen bei GoodReads )
9783110260052: Gallien in Spätantike und Frühmittelalter: Kulturgeschichte einer Region (Millennium-Studien / Millennium Studies)

Beste Suchergebnisse beim ZVAB

1.

Diefenbach, Steffen und Gernot Michael Müller:
Verlag: De Gruyter, 17.09.2013. (2013)
ISBN 10: 3110260050 ISBN 13: 9783110260052
Neu Anzahl: 3
Anbieter
Speyer & Peters GmbH
(Berlin, Deutschland)
Bewertung
[?]

Buchbeschreibung De Gruyter, 17.09.2013., 2013. gebunden. Buchzustand: Neu. 492 S. Die Zeit zwischen dem 5. und 7. Jh. n. Chr. war geprägt von einem tiefgreifenden Strukturwandel, der den gesamten Westen des Römischen Reichs erfasste. Dieser in der älteren Forschung als Auflösung der römischen Ordnung bewertete Prozess erfährt in aktuellen Diskussionen eine differenziertere Beurteilung. Die Beiträge dieses Tagungsbandes verbinden historische und literaturwissenschaftliche Ansätze miteinander, um auf diesem Wege sich wandelnde Formen und Felder kollektiver Identitätsstiftung in den Blick zu nehmen und in ihrer wechselseitigen Bedingtheit zu analysieren. ISBN 9783110260052 Sprache: Deutsch Gewicht in Gramm: 977. Artikel-Nr. 180151

Weitere Informationen zu diesem Verkäufer | Frage an den Anbieter

Neu kaufen
EUR 129,95
Währung umrechnen

In den Warenkorb

Versand: EUR 9,95
Von Deutschland nach USA
Versandziele, Kosten & Dauer

2.

Steffen Diefenbach
Verlag: Walter De Gmbh Gruyter Sep 2013 (2013)
ISBN 10: 3110260050 ISBN 13: 9783110260052
Neu Anzahl: 1
Anbieter
AHA-BUCH GmbH
(Einbeck, Deutschland)
Bewertung
[?]

Buchbeschreibung Walter De Gmbh Gruyter Sep 2013, 2013. Buch. Buchzustand: Neu. 240x170x32 mm. Neuware - Die Zeit zwischen dem 5. und 7. Jh. n. Chr. war geprägt von einem tiefgreifenden Strukturwandel, der den gesamten Westen des Römischen Reichs erfasste. Dieser in der älteren Forschung als Auflösung der römischen Ordnung bewertete Prozess erfährt in aktuellen Diskussionen eine differenziertere Beurteilung. Die Beiträge dieses Tagungsbandes verbinden historische und literaturwissenschaftliche Ansätze miteinander, um auf diesem Wege sich wandelnde Formen und Felder kollektiver Identitätsstiftung in den Blick zu nehmen und in ihrer wechselseitigen Bedingtheit zu analysieren. 502 pp. Deutsch. Artikel-Nr. 9783110260052

Weitere Informationen zu diesem Verkäufer | Frage an den Anbieter

Neu kaufen
EUR 129,95
Währung umrechnen

In den Warenkorb

Versand: EUR 29,50
Von Deutschland nach USA
Versandziele, Kosten & Dauer