Haben als Vollverb: Eine dekompositionale Analyse (Linguistische Arbeiten)

0 durchschnittliche Bewertung
( 0 Bewertungen bei Goodreads )
 
9783110252637: Haben als Vollverb: Eine dekompositionale Analyse (Linguistische Arbeiten)
Neu kaufen Angebot ansehen

Versand: EUR 29,50
Von Deutschland nach USA

Versandziele, Kosten & Dauer

In den Warenkorb

Beste Suchergebnisse beim ZVAB

1.

Martin Businger
Verlag: Walter De Gmbh Gruyter Mai 2011 (2011)
ISBN 10: 3110252635 ISBN 13: 9783110252637
Neu Anzahl: 1
Anbieter
AHA-BUCH GmbH
(Einbeck, Deutschland)
Bewertung
[?]

Buchbeschreibung Walter De Gmbh Gruyter Mai 2011, 2011. Buch. Buchzustand: Neu. 240x164x24 mm. Neuware - In dieser Studie wird sorgfältig begründet, dass Konstruktionen von haben als Vollverb in der syntaktischen Analyse systematisch in Beziehung zu absoluten mit -Konstruktionen (vgl. Mit den Füßen auf dem Tisch] erwartete ich meine Schwiegereltern ) zu setzen sind. Auf dieser Grundlage erweist sich eine einheitliche Modellierung der unterschiedlichen syntaktischen Verwendungsweisen von haben als Vollverb als theoretisch wie empirisch angemessen.In weiterer Perspektive bietet die Arbeit Evidenz für die Annahme, dass für die Beschreibung von Phänomenen an der Syntax-Semantik-Schnittstelle auf das Konzept verletzbarer Beschränkungen im Sinne der Optimalitätstheorie zurückzugreifen ist. Ein Ergebnis in Bezug auf die Syntax und Semantik von Adjektiven ist, dass syntaktisch die attributive Realisierung als unmarkiert zu gelten hat, semantisch jedoch die Interpretation von Adjektiven als Prädikate (nicht als Attribute) präferiert ist. 353 pp. Deutsch. Artikel-Nr. 9783110252637

Weitere Informationen zu diesem Verkäufer | Frage an den Anbieter

Neu kaufen
EUR 139,95
Währung umrechnen

In den Warenkorb

Versand: EUR 29,50
Von Deutschland nach USA
Versandziele, Kosten & Dauer