Petrus in Rom (Untersuchungen Zur Antiken Literatur Und Geschichte) (German Edition)

0 durchschnittliche Bewertung
( 0 Bewertungen bei Goodreads )
 
9783110240580: Petrus in Rom (Untersuchungen Zur Antiken Literatur Und Geschichte) (German Edition)

This revised and supplemented second edition of Zwierlein´s best-selling volume undertakes a systematic study of the ancient texts testifying to St Peter´s time in Rome. It evaluates inter alia texts by Early Christian Church teachers (Justin Martyr, Dionys of Corinth, Irenaeus of Lyons), the letters by Ignatius of Antioch (classified as unauthentic), and the legends recounting the Apostle Peter´s encounter with Simon Magus and Nero´s persecution of the Christians. The analysis includes a detailed examination of the dating of the First Epistle of Clement and the late New Testament writings. The analyses are complemented by a critical edition (with commentary) of the martyrdom accounts, using new manuscript sources.

Die Inhaltsangabe kann sich auf eine andere Ausgabe dieses Titels beziehen.

About the Author:

Otto Zwierlein, Rheinische Friedrich-Wilhelms-Universitat Bonn.

Review:

Zur 1. Auflage: "Zwierlein presents a strong case and his conclusions have a great historical plausibility [...] To anyone interested in early Christian myth-making this is certainly an indispensable book"Pieter W. van der Horst in: Bryn Mawr Classical Review 2010.03.25 "The care taken over textual and philological analysis is impressive, and Zwierlein may well be right in his tracing of the development of the traditions about Peter in Rome."James G. D. Dunn in: RBL 04/2010 "Wenn auch die in dem Buch abgedrucke kritische Edition der Martyrien des Petrus und Paulus [...] nur fur Spezialisten eine wichtige Grundlage sein durfte, sollten die historischen und philologischen Erorterungen bis zur Seite 335 fur jeden Pflichtlekture sein, der zum Thema der romischen Petrustraditionen spricht oder schreibt."Karl-Heinz Ohlig in: imprimatur 7/2009 Zur 2. Auflage: "Nach Auffassung der Kritiker lasst sich die Uberlieferung von einem Aufenthalt des Petrus in Rom bis ins Neue Testament zuruckverfolgen. Dieser Auffassung widerspricht Zwierlein mit seinem neuen Buch -Petrus und Paulus in Jerusalem und Rom-. Wiederum legt er nach der bewahrten Art des Altphilologen detaillierte Quellenstudien vor.""War der Apostel Petrus in Rom? Ein Roman und seine Deutungen," Bernhard Lang in: NZZ 30.03.2013"

"Zwierlein presents a strong case and his conclusions have a great historical plausibility [...] To anyone interested in early Christian myth-making this is certainly an indispensable book"Pieter W. van der Horst in: Bryn Mawr Classical Review 2010.03.25 "The care taken over textual and philological analysis is impressive, and Zwierlein may well be right in his tracing of the development of the traditions about Peter in Rome."James G. D. Dunn in: RBL 04/2010 "Wenn auch die in dem Buch abgedrucke kritische Edition der Martyrien des Petrus und Paulus [...] nur fur Spezialisten eine wichtige Grundlage sein durfte, sollten die historischen und philologischen Erorterungen bis zur Seite 335 fur jeden Pflichtlekture sein, der zum Thema der romischen Petrustraditionen spricht oder schreibt."Karl-Heinz Ohlig in: imprimatur 7/2009"

„Über diesen Titel“ kann sich auf eine andere Ausgabe dieses Titels beziehen.

Neu kaufen Angebot ansehen

Versand: Gratis
Innerhalb Deutschland

Versandziele, Kosten & Dauer

In den Warenkorb

Beste Suchergebnisse beim ZVAB

1.

Otto Zwierlein
Verlag: Walter De Gmbh Gruyter Apr 2010 (2010)
ISBN 10: 3110240580 ISBN 13: 9783110240580
Neu Anzahl: 1
Anbieter
AHA-BUCH GmbH
(Einbeck, Deutschland)
Bewertung
[?]

Buchbeschreibung Walter De Gmbh Gruyter Apr 2010, 2010. Buch. Buchzustand: Neu. Neuware - Ausgangspunkt dieses in zweiter Auflage durchgesehenen und ergänztenBandesist ein Exkurs im Bellum Iudaicum des hier dem Ambrosius zugeschriebenen sog. Hegesippus über den Wettstreit des Petrus mit Simon Magus in Rom und die sich daran anschließende Christenverfolgung Neros, in der die Apostel Petrus und Paulus das Martyrium erleiden. Die Frage nach den Quellen dieser Episode und deren Historizität führt zu einer Überprüfung der 'Schlüsselbeweise' für einen Aufenthalt des Petrus in Rom und der sonstigen literarischen Zeugnisse vom Neuen Testament bis in die Spätantike. Im Vordergrund stehen die apokryphen Apostelakten, der 1. Clemensbrief, Iustinus Martyr, Dionysios von Korinth, Polykarp von Smyrna und die Antihäretiker Hegesippus und Irenäus von Lyon. Die vermeintlich echten Briefe des Ignatius von Antiochien werden in den Rahmen christlicher und heidnischer Pseudepigrapha der Zweiten Sophistik eingeordnet, ihre Entstehungszeit auf das Jahrzehnt 170-180 festgelegt. Ein breites Kapitel ist philologischen Untersuchungen zur Datierung des 1. Clemensbriefes und der Spätschriften des Neuen Testamentes gewidmet. Am Ende steht eine kritische Edition (mit Übersetzung) der Martyrien des Petrus und des Paulus unter Berücksichtigung einer hier erstmalig eingeführten griechischen Handschrift, die ein bisher nicht bekanntes Selbstporträt des Paulus enthält. 486 pp. Deutsch. Artikel-Nr. 9783110240580

Weitere Informationen zu diesem Verkäufer | Frage an den Anbieter

Neu kaufen
EUR 149,95
Währung umrechnen

In den Warenkorb

Versand: Gratis
Innerhalb Deutschland
Versandziele, Kosten & Dauer