Anonymität und Autorschaft: Zur Literatur- und Rechtsgeschichte der Namenlosigkeit (Studien Und Texte Zur Sozialgeschichte Der Literatur)

0 durchschnittliche Bewertung
( 0 Bewertungen bei GoodReads )
9783110237719: Anonymität und Autorschaft: Zur Literatur- und Rechtsgeschichte der Namenlosigkeit (Studien Und Texte Zur Sozialgeschichte Der Literatur)

Beste Suchergebnisse beim ZVAB

1.

Stephan Pabst
Verlag: Walter De Gmbh Gruyter Jul 2011 (2011)
ISBN 10: 3110237717 ISBN 13: 9783110237719
Neu Anzahl: 1
Anbieter
AHA-BUCH GmbH
(Einbeck, Deutschland)
Bewertung
[?]

Buchbeschreibung Walter De Gmbh Gruyter Jul 2011, 2011. Buch. Buchzustand: Neu. 240x170x28 mm. Neuware - Mit dem Namen des Autors werden Vorstellungen von Originalität und rechtlicher Codifizierung verbunden. Diese Voraussetzungen der Lektüre verändern sich, wenn man den Namen nicht kennt. Die literatur-, rechts- und religionswissenschaftlichen Beiträge des Sammelbandes werfen die Frage auf, welche Absichten mit der Anonymität von Texten historisch verfolgt wurden. Das Verhältnis von Anonymität und Autorschaft erfährt eine grundlegende Diskussion, und Anonymität wird als historisch konkrete Erscheinungssituation von Texten und als Bedingung für deren Bedeutung und Funktion rekonstruiert. 375 pp. Deutsch. Artikel-Nr. 9783110237719

Weitere Informationen zu diesem Verkäufer | Frage an den Anbieter

Neu kaufen
EUR 159,95
Währung umrechnen

In den Warenkorb

Versand: Gratis
Innerhalb Deutschland
Versandziele, Kosten & Dauer

2.

Pabst, Stephan:
Verlag: De Gruyter, 18.07.2011. (2011)
ISBN 10: 3110237717 ISBN 13: 9783110237719
Neu Anzahl: 3
Anbieter
Speyer & Peters GmbH
(Berlin, Deutschland)
Bewertung
[?]

Buchbeschreibung De Gruyter, 18.07.2011., 2011. gebunden. Buchzustand: Neu. 383 S. Mit dem Namen des Autors werden Vorstellungen von Originalität und rechtlicher Codifizierung verbunden. Diese Voraussetzungen der Lektüre verändern sich, wenn man den Namen nicht kennt. Die literatur-, rechts- und religionswissenschaftlichen Beiträge des Sammelbandes werfen die Frage auf, welche Absichten mit der Anonymität von Texten historisch verfolgt wurden. Das Verhältnis von Anonymität und Autorschaft erfährt eine grundlegende Diskussion, und Anonymität wird als historisch konkrete Erscheinungssituation von Texten und als Bedingung für deren Bedeutung und Funktion rekonstruiert. ISBN 9783110237719 Sprache: Deutsch Gewicht in Gramm: 687. Artikel-Nr. 181130

Weitere Informationen zu diesem Verkäufer | Frage an den Anbieter

Neu kaufen
EUR 159,95
Währung umrechnen

In den Warenkorb

Versand: EUR 2,30
Innerhalb Deutschland
Versandziele, Kosten & Dauer