Familiennamengeographie: Ergebnisse und Perspektiven europäischer Forschung (Studia Linguistica Germanica) (German Edition)

0 durchschnittliche Bewertung
( 0 Bewertungen bei Goodreads )
 
9783110223828: Familiennamengeographie: Ergebnisse und Perspektiven europäischer Forschung (Studia Linguistica Germanica) (German Edition)

Dieser Band vereint uber 20 Beitrage aktueller Forschungen zur Familiennamengeographie in Europa und bietet damit erstmals einen Uberblick uber die internationale Forschung. Das Spektrum der Themen reicht bezuglich der Lander, Sprachen bzw. Kulturraume von Skandinavien uber Deutschland, die Schweiz, Osterreich, Polen, Tschechien, England und die Niederlande, Italien, Spanien, Portugal bis hin zu Dialektgebieten (z.B. Alemannisch, Westmittel- und Westniederdeutsch). Zwei Beitrage befassen sich speziell mit der Verbreitung der beiden Rufnamen Nikolaus und Matthaus/Matthias als Familiennamen einschlielich ihrer zahlreichen areal gebundenen Varianten. Auch theoretische Zugange sind enthalten, so etwa die Entstehung und Ausbreitung onymischer Morphologie (am Beispiel deutscher Familiennamen auf -ert wie z.B. Taubert) oder der Nachweis, dass Familiennamen Quelle von Grammatikalisierungen sein konnen, hier bezogen auf den s-Plural. Ein weiterer Beitrag geht dem Einsatz der Dialektometrie bei der Familiennamenforschung nach. Zahlreiche Verbreitungskarten dokumentieren bei den meisten Beitragen die arealen Verhaltnisse.

Die Inhaltsangabe kann sich auf eine andere Ausgabe dieses Titels beziehen.

About the Author:

Rita Heuser, Damaris Nubling und Mirjam Schmuck, Johannes Gutenberg-Universitat Mainz

„Über diesen Titel“ kann sich auf eine andere Ausgabe dieses Titels beziehen.

Neu kaufen Angebot ansehen

Versand: EUR 29,50
Von Deutschland nach USA

Versandziele, Kosten & Dauer

In den Warenkorb

Beste Suchergebnisse beim ZVAB

1.

Rita Heuser
Verlag: Walter De Gmbh Gruyter Jun 2011 (2011)
ISBN 10: 3110223821 ISBN 13: 9783110223828
Neu Anzahl: 1
Anbieter
AHA-BUCH GmbH
(Einbeck, Deutschland)
Bewertung
[?]

Buchbeschreibung Walter De Gmbh Gruyter Jun 2011, 2011. Buch. Buchzustand: Neu. Neuware - Dieser Band vereint über 20 Beiträge aktueller Forschungen zur Familiennamengeographie in Europa und bietet damit erstmals einen Überblick über die internationale Forschung. Das Spektrum der Themen reicht bezüglich der Länder, Sprachen bzw. Kulturräume von Skandinavien über Deutschland, die Schweiz, Österreich, Polen, Tschechien, England und die Niederlande, Italien, Spanien, Portugal bis hin zu Dialektgebieten (z.B. Alemannisch, Westmittel- und Westniederdeutsch). Zwei Beiträge befassen sich speziell mit der Verbreitung der beiden Rufnamen Nikolaus und Matthäus/Matthias als Familiennamen einschließlich ihrer zahlreichen areal gebundenen Varianten. Auch theoretische Zugänge sind enthalten, so etwa die Entstehung und Ausbreitung onymischer Morphologie (am Beispiel deutscher Familiennamen auf -ert wie z.B. Taubert) oder der Nachweis, dass Familiennamen Quelle von Grammatikalisierungen sein können, hier bezogen auf den s-Plural. Ein weiterer Beitrag geht dem Einsatz der Dialektometrie bei der Familiennamenforschung nach. Zahlreiche Verbreitungskarten dokumentieren bei den meisten Beitragen die arealen Verhältnisse. 389 pp. Deutsch. Artikel-Nr. 9783110223828

Weitere Informationen zu diesem Verkäufer | Frage an den Anbieter

Neu kaufen
EUR 159,95
Währung umrechnen

In den Warenkorb

Versand: EUR 29,50
Von Deutschland nach USA
Versandziele, Kosten & Dauer