Der Ritterspiegel: Herausgegeben, �bersetzt Und Kommentiert

0 durchschnittliche Bewertung
( 0 Bewertungen bei Goodreads )
 
9783110208191: Der Ritterspiegel: Herausgegeben, �bersetzt Und Kommentiert
Alle Exemplare der Ausgabe mit dieser ISBN anzeigen:
 
 
Reseña del editor:

Johannes Rothe's Ritterspiegel [Mirror of Chivalry] with its 4108 verses is the most comprehensive medieval knightly primer in German. In all probability it was written for young nobles in the context of Rothe's work as school head in Eisenach from 1414. Apart from its significance for the history of literature as a didactic poem, the work provides a rich source of information on the cultural and legal history of chivalry which focuses the traditional characteristics of the model of social estates on the situation in the 15th century. Rothe's concept of virtuous nobility implies social mobility, i.e. promotion or demotion within the hierarchy of estates. The following are explicated: a history of chivalry, the right to bear arms and seven privileges of the estate, rules on combat and warfare, these being oriented in either a moralising Christian or a purely practical direction, tasks of an army commander, the significance of astrology. The Thuringian text has been newly edited and translated on the basis of the Cassel manuscript; the commentary resolves linguistic issues and historical references and elucidates the source materials for the work.

Biografía del autor:

Christoph Huber, Eberhard Karls Universität Tübingen; Pamela Kalning, Universitätsbibliothek Heidelberg.

„Über diesen Titel“ kann sich auf eine andere Ausgabe dieses Titels beziehen.

Gebraucht kaufen Angebot ansehen

Versand: EUR 3,50
Innerhalb Deutschland

Versandziele, Kosten & Dauer

In den Warenkorb

Beste Suchergebnisse beim ZVAB

1.

Rothe, Johannes:
ISBN 10: 3110208199 ISBN 13: 9783110208191
Gebraucht Hardcover Anzahl: 13
Anbieter
SKULIMA Wiss. Versandbuchhandlung
(Westhofen, Deutschland)
Bewertung
[?]

Buchbeschreibung Hrsg., übersetzt und kommentiert von Christoph Huber und Pamela Kaining. Der Ritterspiegel ist mit gut 4.000 Versen die umfangreichste ritterliche Standeslehre des Mittelalters in deutscher Sprache. Er wurde für junge Adlige vermutlich im Zusammenhang mit Rothes Tätigkeit als Schulleiter in Eisenach ab 1414 verfasst. Der thüringische Text wurde neu ediert und übersetzt, der Kommentar erschließt sprachliche Fragen, historische Bezüge und den Quellenfundus des gelehrten Werkes. VIII,470 Seiten mit 6 Abb., Leinen (Walter de Gruyter Verlag 2009). Früher EUR 149,95 920 g. Sprache: de. Artikel-Nr. 22950

Weitere Informationen zu diesem Verkäufer | Verkäufer kontaktieren

Gebraucht kaufen
EUR 49,95
Währung umrechnen

In den Warenkorb

Versand: EUR 3,50
Innerhalb Deutschland
Versandziele, Kosten & Dauer