Formen der Anschauung: Eine Philosophie der Mathematik

0 durchschnittliche Bewertung
( 0 Bewertungen bei GoodReads )
 
9783110194357: Formen der Anschauung: Eine Philosophie der Mathematik

Beste Suchergebnisse beim ZVAB

1.

Stekeler-Weithofer, Pirmin
Verlag: Walter De Gmbh Gruyter Jul 2008 (2008)
ISBN 10: 311019435X ISBN 13: 9783110194357
Neu Anzahl: 1
Anbieter
AHA-BUCH GmbH
(Einbeck, Deutschland)
Bewertung
[?]

Buchbeschreibung Walter De Gmbh Gruyter Jul 2008, 2008. Buch. Buchzustand: Neu. 240x170x26 mm. Neuware - Was sind reine geometrische Formen In welchem Sinne gibt es überabzählbar viele Punkte auf einer Linie Wie verhalten sich empirisch richtige Aussagen über reale Figuren an Körpern (oder über Bewegungen) zu den idealen Wahrheiten einer rein mathematischen Geometrie (gerade auch der Raum-Zeit) In einer Auseinandersetzung mit Kants Rede von den Formen der Anschauung und im Geist der Philosophie Wittgensteins führt das Buch ein in die sprachlogischen Techniken der Abstraktion und Ideation als Basis des rechnenden Beweisen in der Mathematik. wichtige und hochaktuelle Abhandlung zu einem Kernthema der Philosophie der Mathematik für Studenten der Philosophie und der Mathematik gleichermaßen geeignet Mitherausgeber der Reihe Grundthemen Philosophie 400 pp. Deutsch. Artikel-Nr. 9783110194357

Weitere Informationen zu diesem Verkäufer | Frage an den Anbieter

Neu kaufen
EUR 54,95
Währung umrechnen

In den Warenkorb

Versand: Gratis
Innerhalb Deutschland
Versandziele, Kosten & Dauer

2.

Stekeler-Weithofer, Pirmin
Verlag: De Gruyter, 15.07.2008. (2008)
ISBN 10: 311019435X ISBN 13: 9783110194357
Neu Anzahl: 3
Anbieter
Speyer & Peters GmbH
(Berlin, Deutschland)
Bewertung
[?]

Buchbeschreibung De Gruyter, 15.07.2008., 2008. gebunden. Buchzustand: Neu. 400 S. Was sind reine geometrische Formen? In welchem Sinne gibt es überabzählbar viele Punkte auf einer Linie? Wie verhalten sich empirisch richtige Aussagen über reale Figuren an Körpern (oder über Bewegungen) zu den idealen Wahrheiten einer rein mathematischen Geometrie (gerade auch der Raum-Zeit)? In einer Auseinandersetzung mit Kants Rede von den Formen der Anschauung und im Geist der Philosophie Wittgensteins führt das Buch ein in die sprachlogischen Techniken der Abstraktion und Ideation als Basis des rechnenden Beweisen in der Mathematik. wichtige und hochaktuelle Abhandlung zu einem Kernthema der Philosophie der Mathematik für Studenten der Philosophie und der Mathematik gleichermaßen geeignet Mitherausgeber der Reihe Grundthemen Philosophie ISBN 9783110194357 Sprache: Deutsch Gewicht in Gramm: 704. Artikel-Nr. 177294

Weitere Informationen zu diesem Verkäufer | Frage an den Anbieter

Neu kaufen
EUR 54,95
Währung umrechnen

In den Warenkorb

Versand: EUR 2,30
Innerhalb Deutschland
Versandziele, Kosten & Dauer