Imaginationsprozesse: Verfahren phantastischen Erzaehlens in Franz Kafkas Fruehwerk (Quellen und Forschungen zur Literatur- und Kulturgeschichte)

0 durchschnittliche Bewertung
( 0 Bewertungen bei Goodreads )
 
9783110181449: Imaginationsprozesse: Verfahren phantastischen Erzaehlens in Franz Kafkas Fruehwerk (Quellen und Forschungen zur Literatur- und Kulturgeschichte)
Alle Exemplare der Ausgabe mit dieser ISBN anzeigen:
 
 
Críticas:

"Sophie von Glinskis bedeutendes Buch wird nicht nur zu den Standardwerken uber den jungen Kafka zahlen; es eroffnet auch massgebliche methodische und theoretische Perspektiven auf das Gesamtwerk sowie die asthetische Kategorie des Phantastischen uberhaupt."Benno Wagner in: Arbitrium 2/2006" "Sophie von Glinskis bedeutendes Buch wird nicht nur zu den Standardwerken ber den jungen Kafka zhlen; es erffnet auch magebliche methodische und theoretische Perspektiven auf das Gesamtwerk sowie die sthetische Kategorie des Phantastischen berhaupt." Benno Wagner in: Arbitrium 2/2006

Reseña del editor:

The study examines narrative processes and modes of writing in hitherto neglected early works by Franz Kafka. Close readings of the texts reveal how his writing develops towards a dream-like imaginative narration. This analysis of Kafka's early work reveals for the first time the prerequisites for that literary breakthrough in which Kafka entered the literary scene as a narrator in 1912.

„Über diesen Titel“ kann sich auf eine andere Ausgabe dieses Titels beziehen.

(Keine Angebote verfügbar)

Buch Finden:



Kaufgesuch aufgeben

Sie kennen Autor und Titel des Buches und finden es trotzdem nicht auf ZVAB? Dann geben Sie einen Suchauftrag auf und wir informieren Sie automatisch, sobald das Buch verfügbar ist!

Kaufgesuch aufgeben