Volksgemeinschaft Oder Volksstaat

0 durchschnittliche Bewertung
( 0 Bewertungen bei Goodreads )
 
9783050037455: Volksgemeinschaft Oder Volksstaat
Críticas:

"Fur die politische Ideengeschichte des 20. Jahrhunderts seit vier Jahren ein Standardwerk, an dem der historisch interessierte Leser nicht herumkommt." Max Bloch in: webcritics.de, 9. Juli 2008 "Gottlob ist das Buch handwerklich perfekt gearbeitet: reich belegt, Quellen und Literatur vorbildlich nachgewiesen, klar gegliedert, durchsichtige Aufbereitung des Problems, uberzeugende Methode und nicht zuletzt so gut erzahlt, dass beim Lesen Spannung aufkommt." Gerd Roellecke in: Der Staat, 1/2004 "Der wichtigste Erkenntnisgewinn der vorliegenden Arbeit liegt zweifellos in der klar und uberzeugend herausgearbeiteten Differenzierung zwischen inklusiven und exklusiven Konzeptionen der nationalen Einheit." Wolfgang Kruse in: Archiv fur Sozialgeschichte, 45 (2004)"

Reseña del editor:

Das Ziel dieser Studie besteht darin, anhand der von den deutschen Gelehrten verfaten Eingaben, Aufrufe und Schriften die Entstehung und Entwicklung der von ihnen entfalteten und debattierten politischen Ideen in der Zeit von August 1914 bis zum November 1918 nachzuzeichnen und dabei insbesondere die Wandlungen dieser Ideen unter dem Einflu sich verandernder Kontextbedingungen zu analysieren.

„Über diesen Titel“ kann sich auf eine andere Ausgabe dieses Titels beziehen.

(Keine Angebote verfügbar)

Buch Finden:



Kaufgesuch aufgeben

Sie kennen Autor und Titel des Buches und finden es trotzdem nicht auf ZVAB? Dann geben Sie einen Suchauftrag auf und wir informieren Sie automatisch, sobald das Buch verfügbar ist!

Kaufgesuch aufgeben