Verwandte Artikel zu Die Judenbuche

9783038200376: Die Judenbuche
Alle Exemplare der Ausgabe mit dieser ISBN anzeigen:
 
 
Críticas:

»Ein super Buch« (Klaus Nüchtern, Falter)

»Lesenswert bleibt Die Judenbuche [...] und bei dieser Ausgabe ist die Lektüre auf jeden Fall auch ein haptisches Erlebnis.« (Karin S. Wozonig, literaturkritik.de)

Reseña del editor:

Im Jahr 1738 steht Friedrich Mergels Start ins Leben im Dorf B. unter keinem guten Stern: sein Vater ist ein gewalttätiger Säufer, wenn auch seine Mutter Margreth zwar herzensgut. Als sein Vater nach einem Saufgelage tot geborgen wird, ist Friedrich nicht nur dem Spott seiner Altersgenossen, sondern auch gemeinsam mit seiner Mutter den Härten der Armut ausgesetzt. Als ein Jude ermordet aufgefunden wird, fällt schnell der Verdacht auf Friedrich. Die schönsten deutschen Klassiker gebunden in allerfeinstes bedrucktes Leinen und versehen mit einem Lesebändchen.

„Über diesen Titel“ kann sich auf eine andere Ausgabe dieses Titels beziehen.

Weitere beliebte Ausgaben desselben Titels

9781507683118: Die Judenbuche / The Jew's Beech-Tree: German | English

Vorgestellte Ausgabe

ISBN 10: 1507683111 ISBN 13: 9781507683118
Verlag: CreateSpace Independent Publishi..., 2015
Softcover

9781484071137: Die Judenbuche

Create..., 2013
Softcover

9783423026079: Die Judenbuche: Ein Sittengemälde aus dem gebirgichten Westfalen. Stuttgart und Tübingen 1842: 2607

dtv Ve..., 1997
Softcover

9783743724716: Die Judenbuche / The Jew's Beech-Tree: Deutsch | Englisch

Hofenberg, 2018
Softcover

9783958550247: Die Judenbuche

fabula..., 2014
Hardcover

Beste Suchergebnisse beim ZVAB

Foto des Verkäufers

1.

Annette von Droste-Hülshoff
Verlag: Doerlemann Verlag Aug 2016 (2016)
ISBN 10: 3038200379 ISBN 13: 9783038200376
Neu Hardcover Anzahl: 2
Anbieter
AHA-BUCH GmbH
(Einbeck, Deutschland)
Bewertung

Buchbeschreibung Buch. Zustand: Neu. Neuware - Der 1842 erschienenen Novelle 'Die Judenbuche' von Annette von Droste-Hülshoff liegt eine wahre Begebenheit zugrunde. Es ist die Geschichte des aus verarmten Verhältnissen stammenden Friedrich Mergel, dessen Mord an dem Juden Aaron erst Jahrzehnte nach der Tat aufgedeckt werden kann. Das große Interesse an Annette von Droste-Hülshoffs bekanntester Erzählung hat nicht nur mit dem Stoff zu tun: ein historisch verbürgter Kriminalfall, das westfälische Dorfmilieu und das Zeitkolorit (der Untertitel lautet: 'Ein Sittengemälde aus dem gebirgigten Westfalen'); es ist vor allem die Darstellungsweise, die durch scheinbare oder tatsächliche Dunkelheit oder Mehrdeutigkeit eine Vielzahl von Deutungen und Deutungsebenen möglich macht. Diese Kunst der Darstellung macht Droste-Hülshoffs 'Judenbuche' zu einem herausragenden Beispiel der Novellistik des 19. Jahrhunderts. 107 pp. Deutsch. Artikel-Nr. 9783038200376

Weitere Informationen zu diesem Verkäufer | Verkäufer kontaktieren

Neu kaufen
EUR 14,00
Währung umrechnen

In den Warenkorb

Versand: EUR 19,99
Von Deutschland nach USA
Versandziele, Kosten & Dauer