Achtung: Die Landschaft: Lässt sich die Stadt anders denken? Ein erster Versuch (German Edition)

0 durchschnittliche Bewertung
( 0 Bewertungen bei Goodreads )
 
9783037784839: Achtung: Die Landschaft: Lässt sich die Stadt anders denken? Ein erster Versuch (German Edition)

In 1955 Max Frisch, Lucius Burckhardt, and Markus Kutter published achtung: die Schweiz, a warning about
the increasing level of sprawl throughout the Swiss landscape and a plea for a new and better controlled
urbanity in the form of high-density settlements. Sixty years later, the level of alarm against the increasing
levels of urban sprawl has not diminished and yet single-family houses and low-density settlements still
unabatedly continue to threaten the Swiss landscape. Openly alluding to the book of 1955, achtung: die
Landschaft suggests a different yet radical point of view. Reclaiming a central role of Landschaft–land,
landscape, and the entire un-built territory–as a remedy to current urban conditions, the understanding of the
Swiss Un-built territory becomes the lens through which alternative strategies and visions for the future can
now advance.
The book features a collaborative text by Jacques Herzog, Pierre de Meuron, Lisa Euler, Metaxia Markaki,
Martino Tattara, Charlotte von Moos, an Interview with Jacques Herzog, Pierre de Meuron, Philip Ursprung,
and Günther Vogt and a selection of recent student works from ETH Studio Basel.

Die Inhaltsangabe kann sich auf eine andere Ausgabe dieses Titels beziehen.

Neu kaufen Angebot ansehen

Versand: EUR 29,50
Von Deutschland nach USA

Versandziele, Kosten & Dauer

In den Warenkorb

Beste Suchergebnisse beim ZVAB

1.

Jacques Herzog; Pierre De Meuron; Lisa Euler; Metaxia Markaki
Verlag: Lars Müller Publishers Dez 2015 (2015)
ISBN 10: 3037784830 ISBN 13: 9783037784839
Neu Taschenbuch Anzahl: 2
Anbieter
AHA-BUCH GmbH
(Einbeck, Deutschland)
Bewertung
[?]

Buchbeschreibung Lars Müller Publishers Dez 2015, 2015. Taschenbuch. Buchzustand: Neu. Neuware - 1955 veröffentlichten Max Frisch, Lucius Burckhardt und Markus Kutter das Plädoyer 'achtung: die Schweiz', um vor der zunehmenden Zersiedelung der Schweizer Landschaft zu warnen und eine neue und kontrolliertere Urbanität in Form von verdichteten Siedlungen zu fordern. Sechzig Jahre später ist die Beunruhigung gegenüber der wachsenden Zersiedelung nicht verschwunden und Einfamilienhäuser sowie Siedlungen mit geringer Dichte bedrängen die Schweizer Landschaft ungebremst. In freier Anspielung auf das Buch von 1955 schlägt 'achtung: die Landschaft' eine neue, radikale Sichtweise vor. Indem man sich auf die zentrale Rolle der Landschaft - Land, Landschaft und das gesamte unbebaute Gebiet - als Heilmittel gegen die aktuellen städtischen Bedingungen zurückbesinnt, ermöglicht der Blick auf die unbebauten Flächen der Schweiz die Entwicklung von alternativen Strategien und Zukunftsvisionen. Die Publikation enthält einen gemeinschaftlich verfassten Text von Jacques Herzog, Pierre de Meuron, Lisa Euler, Metaxia Markaki, Martino Tattara und Charlotte von Moos, ein Interview mit Jacques Herzog, Pierre de Meuron, Philip Ursprung und Günther Vogt sowie eine Auswahl jüngster Studentenarbeiten des ETH Studio Basel. 96 pp. Englisch, Deutsch. Artikel-Nr. 9783037784839

Weitere Informationen zu diesem Verkäufer | Frage an den Anbieter

Neu kaufen
EUR 30,00
Währung umrechnen

In den Warenkorb

Versand: EUR 29,50
Von Deutschland nach USA
Versandziele, Kosten & Dauer