Wang Shu Imagining the House /Anglais

4,4 durchschnittliche Bewertung
( 5 Bewertungen bei GoodReads )
 
9783037783146: Wang Shu Imagining the House /Anglais
Vom Verlag:

Buildings by Chinese architect Wang Shu - this year's winner of the Pritzker Prize - feature clear and simple contemporary designs that make use of traditional methods and materials. The reuse of building materials is characteristic of his buildings. Shu's design process always begins with an intense study of the location. The architect spends as long as possible on the site, absorbing its atmosphere. He then produces drafts in the form of hand-drawn sketches, creating them in relatively quick succession. Imagining the House follows this process in various buildings. Photographic documentation of the locations elucidate Shu's on-site research. The reproductions of drawings in this book demonstrate how the designs change and become more concrete over the course of the process. The book provides unique insights into the work of an architect who has hitherto received little attention in Europe, thereby addressing a considerable omission in the publishing world. Featured projects - Tiles Hill - New Reception Center in Xiangshan Campus, Hangzhou, China, 2010 - (under construction) - Shanghai World Expo 2010, Ningbo Tengtou Pavilion; Shanghai, China, 2009 - 10 - New Campus of China Academy of Art in Hangzhou, China, 2004 - 2007 (Second Phase) - Ningbo History Museum, Ningbo, China, 2003 - 2008 - Buddhist Institute Library of Hangzhou, Hangzhou, China, 2011 - (in planning)

Über den Autor:

WANG SHU was born in 1963 in the province of Xinjiang, China. He founded his architecture office Amateur Architecture Studio in 1997. In 2012, he was awarded the Pritzker Prize.

„Über diesen Titel“ kann sich auf eine andere Ausgabe dieses Titels beziehen.

Neu kaufen Angebot ansehen

Versand: EUR 29,50
Von Deutschland nach USA

Versandziele, Kosten & Dauer

In den Warenkorb

Beste Suchergebnisse beim ZVAB

1.

Wang Shu
Verlag: Lars Müller Publishers Aug 2012 (2012)
ISBN 10: 3037783141 ISBN 13: 9783037783146
Neu Taschenbuch Anzahl: 1
Anbieter
AHA-BUCH GmbH
(Einbeck, Deutschland)
Bewertung
[?]

Buchbeschreibung Lars Müller Publishers Aug 2012, 2012. Taschenbuch. Buchzustand: Neu. 297x241x25 mm. Neuware - Die Bauten des chinesischen Architekten und diesjährigen Pritzker-Preisträgers Wang Shu sind durch die Verwendung traditioneller Methoden und Materialien in klaren und einfachen zeitgenössischen Entwürfen geprägt. Charakteristisch für seine Gebäude ist dabei die Wiederverwendung von Baumaterialien. Shus Entwurfsprozess beginnt stets mit einer intensiven Beschäftigung mit dem Ort, den der Architekt möglichst lange besucht und auf sich wirken lässt. Seine Entwürfe entstehen dann in Form von Handskizzen, die in relativ kurzer Folge gezeichnet werden. Wang Shus Imagining the House vollzieht diesen Prozess am Beispiel unterschiedlicher Bauten nach. Fotostrecken von den Standorten machen die Recherche vor Ort wahrnehmbar. Die reproduzierten Zeichnungen zeigen, wie die Entwürfe sich verändern und konkretisieren. Das Buch bietet einzigartige Einblicke in die Arbeit des Architekten, der bisher in Europa noch wenig bekannt ist, und schliesst damit eine bedeutende publizistische Lücke. 128 pp. Englisch. Artikel-Nr. 9783037783146

Weitere Informationen zu diesem Verkäufer | Frage an den Anbieter

Neu kaufen
EUR 50,00
Währung umrechnen

In den Warenkorb

Versand: EUR 29,50
Von Deutschland nach USA
Versandziele, Kosten & Dauer