Gefahr aus dem Cyberspace?: Das Internet zwischen Freiheit und Zensur

0 durchschnittliche Bewertung
( 0 Bewertungen bei GoodReads )
 
9783034850230: Gefahr aus dem Cyberspace?: Das Internet zwischen Freiheit und Zensur
Vom Verlag:

Teil 1, Gefahren 1 Mit dem Wort Pornographie ohne weitere Bezeichnung ist in die­ sem Buch immer die legale, weiche Pornographie gemeint. Wenn die verbotene Form der Pornographie bezeichnet werden, wird sie zusätz­ lich als "illegale oder harte Pornographie tituliert. 2 http://www.pathfinder.com/time/magazine/domestic/1995/950703/ 950703.cover.html 3 Die Grenze zwischen bloß erotischen und pornographischen Inhalten ist sehr schwierig zu ziehen und gehört unter Strafrechts experten zu den immer wieder heiß diskutierten Problemen. Uns mag hier diese einfache Definition genügen. V gl. Rosenthal1997: 190. 4 vgl. Schweizer Strafgesetzbuch Art. 197, Abs. 3. S vgl. Bornemann 1984: 11 05. 6 vgl. Bornemann 1984: 931. 7 vgl. Marcuse 1968. 8 vgl. Bornemann 1984: 932. 9 vgl. Bornemann 1984: 1110. 10 vgl. Bornemann 1984: 1110. 11 vgl. Bornemann 1984: 1110. 12 http://www.thepalace.com 13 Beispiel aus dem Chatraum des Zürcher Onlinedienstes ZHOL http://www.zhol.ch/tmh/chat/ vom Montag, 01.06.98. 14 http://www.babes4u.com IS http://www.jennicam.org 16 vgl. Paulus 1997. 17 Standardgröße eines Werbebanners laut Bannerstandard des Internet Advertising Bureaus, http://www.iab.net/iab _banner _ standards/ban­ nersource.html 18 etwa: http://www.fireball.de/voyeur-fireball.fcg?action =voyeur-que­ nes 19 Cyberporn rife in UK Offices as 'Pin Ups' get '90s Internet make­ over., Newsbytes, 22.09.1997. 20 http://www.nielsenmedia.com/ 21 vgl. Kunz 1997. 186 22 vgl. Grossman 1997: 219 23 http://www.eroscan.com 2. vgl. Paulus 1997. 25 Dieser Meinung ist etwa Wendy M. Grossman (Grossman 1997: 114ff.).

„Über diesen Titel“ kann sich auf eine andere Ausgabe dieses Titels beziehen.

Gebraucht kaufen Angebot ansehen

Versand: EUR 17,13
Von Deutschland nach USA

Versandziele, Kosten & Dauer

In den Warenkorb

Beste Suchergebnisse beim ZVAB

1.

Zehnder, Matthias
Verlag: Birkhäuser (2014)
ISBN 10: 3034850239 ISBN 13: 9783034850230
Gebraucht Taschenbuch Anzahl: 1
Anbieter
Rheinberg-Buch
(Bergisch Gladbach, Deutschland)
Bewertung
[?]

Buchbeschreibung Birkhäuser, 2014. Taschenbuch. Buchzustand: Gebraucht. Gebraucht - Wie neu Leichte Lagerspuren - Teil 1, Gefahren 1 Mit dem Wort 'Pornographie' ohne weitere Bezeichnung ist in die sem Buch immer die legale, 'weiche' Pornographie gemeint. Wenn die verbotene Form der Pornographie bezeichnet werden, wird sie zusätz lich als 'illegale' oder 'harte' Pornographie tituliert. 2 950703.cover.html 3 Die Grenze zwischen bloß erotischen und pornographischen Inhalten ist sehr schwierig zu ziehen und gehört unter Strafrechts experten zu den immer wieder heiß diskutierten Problemen. Uns mag hier diese einfache Definition genügen. V gl. Rosenthal1997: 190. 4 vgl. Schweizer Strafgesetzbuch Art. 197, Abs. 3. S vgl. Bornemann 1984: 11 05. 6 vgl. Bornemann 1984: 931. 7 vgl. Marcuse 1968. 8 vgl. Bornemann 1984: 932. 9 vgl. Bornemann 1984: 1110. 10 vgl. Bornemann 1984: 1110. 11 vgl. Bornemann 1984: 1110. 12 13 Beispiel aus dem Chatraum des Zürcher Onlinedienstes ZHOL vom Montag, 01.06.98. 14 IS 16 vgl. Paulus 1997. 17 Standardgröße eines Werbebanners laut Bannerstandard des Internet Advertising Bureaus, _banner _ standards/ban nersource.html 18 etwa: =voyeur-que nes 19 'Cyberporn rife in UK Offices as 'Pin Ups' get '90s Internet make over.', Newsbytes, 22.09.1997. 20 21 vgl. Kunz 1997. 186 22 vgl. Grossman 1997: 219 23 2. vgl. Paulus 1997. 25 Dieser Meinung ist etwa Wendy M. Grossman (Grossman 1997: 114ff.). 200 pp. Deutsch. Artikel-Nr. INF1000866484

Weitere Informationen zu diesem Verkäufer | Frage an den Anbieter

Gebraucht kaufen
EUR 2,18
Währung umrechnen

In den Warenkorb

Versand: EUR 17,13
Von Deutschland nach USA
Versandziele, Kosten & Dauer