Grundbegriffe der Architektur: Das Vokabular raumlicher Situationen

4 durchschnittliche Bewertung
( 1 Bewertungen bei Goodreads )
 
9783034612456: Grundbegriffe der Architektur: Das Vokabular raumlicher Situationen
Alle Exemplare der Ausgabe mit dieser ISBN anzeigen:
 
 
Críticas:

"Eigentlich ein Buch zum Meditieren uber Architektur."In: Industrie Archaologie 1/2013 "[Das Buch] ladt ein, hindurch zu schlendern, sich von einem Begriff zum nachsten fuhren zu lassen, lesend zu verweilen und nachzudenken uber das, was das konkrete Erleben und die Erfahrung von Architektur ausmachen. Insgesamt ein ansprechendes, angemessen und klar gestaltetes Buch, mit gut lesbarem Satz, in handhabbarem Format und mit kraftvoll farbigem, stoffbezogenem Einband; anregend und lesenswert."Uta Graff in: Bauwelt 37/2013"

"Eigentlich ein Buch zum Meditieren uber Architektur."
In: Industrie Archaologie 1/2013

"[Das Buch] ladt ein, hindurch zu schlendern, sich von einem Begriff zum nachsten fuhren zu lassen, lesend zu verweilen und nachzudenken uber das, was das konkrete Erleben und die Erfahrung von Architektur ausmachen. Insgesamt ein ansprechendes, angemessen und klar gestaltetes Buch, mit gut lesbarem Satz, in handhabbarem Format und mit kraftvoll farbigem, stoffbezogenem Einband; anregend und lesenswert."
Uta Graff in: Bauwelt 37/2013

Reseña del editor:

Worterbuch der architektonischen Erfahrung - Wie wir Raume erleben

Architektur wird erlebt - mit Intellekt und mit allen Sinnen, in der Bewegung und im Gebrauch. Doch um daruber tatsachlich zutreffend zu reden und zu urteilen, ist eine Klarung der Begriffe notig, wenn die Schwammigkeit vermieden werden soll, die auf diesem Gebiet oft vorherrscht.
Dieses Worterbuch gibt ein Vokabular an die Hand, das ein Sprechen uber Architektur jenseits der Erklarung konstruktiver Zusammenhange oder der Beschreibung architektonischer Formen ermoglicht, unter der Verwendung gelaufiger Begriffe wie "Dach," "Sockel," "Wand" und "Achse" oder "Proportion." Es geht darum, das Erleben von Architektur zu beschreiben: Wie tragt sie zum Erleben einer Situation bei? Etwa in der Inszenierung einer Eingangssituation oder mit der Wegefuhrung durch ein Museum.
Von A bis Z, von "Ablesbarkeit" uber "Fenster," "Kontext," "Orientierung," "Patina," "Raumgefuge," "Symmetrie" und "Tektonik" bis hin zu "Weite" (und "Enge") oder "Zentrum" werden die wichtigsten Begriffe der Architektursprache differenziert und vielschichtig erklart.
Prazise Handskizzen des Autors illustrieren den Text und bilden ein visuelles Gegengewicht zur Erlauterung von insgesamt 139 Stichworten.

„Über diesen Titel“ kann sich auf eine andere Ausgabe dieses Titels beziehen.

Neu kaufen Angebot ansehen

Versand: EUR 29,50
Von Deutschland nach USA

Versandziele, Kosten & Dauer

In den Warenkorb

Beste Suchergebnisse beim ZVAB

1.

Alban Janson
Verlag: Birkhäuser Verlag Gmbh Feb 2013 (2013)
ISBN 10: 3034612451 ISBN 13: 9783034612456
Neu Anzahl: 1
Anbieter
AHA-BUCH GmbH
(Einbeck, Deutschland)
Bewertung
[?]

Buchbeschreibung Birkhäuser Verlag Gmbh Feb 2013, 2013. Buch. Zustand: Neu. Neuware - Wörterbuch der architektonischen Erfahrung - Wie wir Räume erleben Architektur wird erlebt - mit Intellekt und mit allen Sinnen, in der Bewegung und im Gebrauch. Doch um darüber tatsächlich zutreffend zu reden und zu urteilen, ist eine Klärung der Begriffe nötig, wenn die Schwammigkeit vermieden werden soll, die auf diesem Gebiet oft vorherrscht. Dieses Wörterbuch gibt ein Vokabular an die Hand, das ein Sprechen über Architektur jenseits der Erklärung konstruktiver Zusammenhänge oder der Beschreibung architektonischer Formen ermöglicht, unter der Verwendung geläufiger Begriffe wie 'Dach', 'Sockel', 'Wand' und 'Achse' oder 'Proportion'. Es geht darum, das Erleben von Architektur zu beschreiben: Wie trägt sie zum Erleben einer Situation bei Etwa in der Inszenierung einer Eingangssituation oder mit der Wegeführung durch ein Museum. Von A bis Z, von 'Ablesbarkeit' über 'Fenster', 'Kontext', 'Orientierung', 'Patina', 'Raumgefüge', 'Symmetrie' und 'Tektonik' bis hin zu 'Weite' (und 'Enge') oder 'Zentrum' werden die wichtigsten Begriffe der Architektursprache differenziert und vielschichtig erklärt. Präzise Handskizzen des Autors illustrieren den Text und bilden ein visuelles Gegengewicht zur Erläuterung von insgesamt 139 Stichworten. 396 pp. Deutsch. Artikel-Nr. 9783034612456

Weitere Informationen zu diesem Verkäufer | Verkäufer kontaktieren

Neu kaufen
EUR 39,95
Währung umrechnen

In den Warenkorb

Versand: EUR 29,50
Von Deutschland nach USA
Versandziele, Kosten & Dauer