Wissen speichern, Wissen ordnen, Wissen übertragen: Schriftliche und bildliche Aufzeichnungen der Welt im Umfeld der Londoner Psalterkarte

 
9783034012447: Wissen speichern, Wissen ordnen, Wissen übertragen: Schriftliche und bildliche Aufzeichnungen der Welt im Umfeld der Londoner Psalterkarte
Neu kaufen Angebot ansehen

Versand: EUR 29,50
Von Deutschland nach USA

Versandziele, Kosten & Dauer

In den Warenkorb

Beste Suchergebnisse beim ZVAB

1.

Bettina Schöller
Verlag: Chronos Verlag Okt 2014 (2014)
ISBN 10: 3034012446 ISBN 13: 9783034012447
Neu Taschenbuch Anzahl: 1
Anbieter
AHA-BUCH GmbH
(Einbeck, Deutschland)
Bewertung
[?]

Buchbeschreibung Chronos Verlag Okt 2014, 2014. Taschenbuch. Buchzustand: Neu. 229x161x24 mm. Neuware - Wissen über die Welt ist während des Mittelalters entweder in Karten oder in Texten festgehalten worden. Was für eine Rolle spielten diese unterschiedlichen Möglichkeiten der Aufzeichnung bei der Speicherung von Wissen, welche Verfahren der Wissensordnung nutzten die Autoren und auf welche Weise zirkulierte Wissen zwischen den beiden Formen der Darstellung Ausgehend von der berühmten, nach 1262 entstandenen Londoner Psalterkarte, die hier neu editorisch erfasst ist, werden Karten und Texte des Hochmittelalters vergleichend untersucht. Besonderes Augenmerk gilt der Descriptio Mappe Mundi Hugos von St Viktor, deren inhaltliche Nähe zur Psalterkarte erstmals aufgezeigt wird. Mit einbezogen werden zudem die berühmten Weltkarten aus Ebstorf und Hereford sowie die wenig bekannte Lambethkarte. Die Studie begreift geografische Wissensträger als reflektierte Formen der Darstellung, die ein Nachdenken über die Möglichkeiten von Bildlichkeit und Schriftlichkeit spiegeln. Weltkarten und erdbeschreibende Texte werden als eigenständige Aufzeichnungen verstanden, die vom kulturellen Umfeld ihrer Entstehungszeit sowie von ihrem ideellen Kontext und ihrer materiellen Umgebung abhängig sind: Sie stehen im Schnittfeld von Überlegungen ihrer Autoren zur Konzeption, Produktion und Rezeption und funktionieren in den jeweiligen Situationen der Präsentation als spezifische Medien, die Wissen über Zeit und Raum hinweg transportieren. Diese Herangehensweise erlaubt neue Einsichten in die unterschiedlichen Methoden der Aufzeichnung und Vermittlung von Wissen sowie in die gegenseitigen Abhängigkeiten von Weltkarten und erdbeschreibenden Texten des Mittelalters. 304 pp. Deutsch. Artikel-Nr. 9783034012447

Weitere Informationen zu diesem Verkäufer | Frage an den Anbieter

Neu kaufen
EUR 52,00
Währung umrechnen

In den Warenkorb

Versand: EUR 29,50
Von Deutschland nach USA
Versandziele, Kosten & Dauer