Von deiner Herzlichkeit beseelt: Lyrische Ansichten über Beziehung, Partnerschaft, Sehnsucht, Zärtlichkeit und Liebe

 
9783000462528: Von deiner Herzlichkeit beseelt: Lyrische Ansichten über Beziehung, Partnerschaft, Sehnsucht, Zärtlichkeit und Liebe
Vom Verlag:

Über dieses Buch Es scheint nur so leicht gesagt, dass wir uns auch schon dreimal trennen wollten! Ja wollten, wenn wir gewusst hätten, wo jeder denn hätte hingehen sollen! In dem Moment, wo wir nicht mehr weiter wussten, wir uns trennen wollten, haben wir uns schwer verletzt, aber miteinander darüber geredet, ehrlich geredet! Das war unser Glück! Das ist unsere Basis! So ist es auch mit der Liebe: Wenn du ihr Wesen festhältst, flieht sie von dannen. Du wirst lernen müssen, mit ihrer Freiheit zu leben! Als ich etwas sagen wollte, küsstest Du meinen Mund. Als ich aufstehen wollte, hieltest Du meine Hand. Als ich fröstelte, streicheltest Du meine Haut. Als ich begann, über Liebe zu sprechen, zeigtest Du sie mir! Facettenreiche Augenblicke, Gefühle, Tiefsinniges, zweifelnde Gedanken, Liebesempfindungen, Krisen mit Höhen und Tiefen einer innigen reizvoll spannenden Beziehung begann ich, vor über dreißig Jahren in Worte zu kleiden. Die lyrisch prägnante und auch unorthodoxe Form kamen mir da sehr entgegen. Obwohl ich weiß, dass lyrische Texte nicht sehr in Mode sind. Aber Moden haben mich noch nie interessiert. Ich empfinde es als Glück, mich auf einen Menschen verlassen zu können und dabei nicht verlassen zu werden. Denn ich kenne auch das andere Gefühl, zu dem sich zehn Buchstaben fügen können: „Einsamkeit“. Ich war eines Tages unterwegs, um mir in Gedanken ein Bild von ihr zu malen, fand jedoch keinen passenden Rahmen. So begann ich, sie sorgfältig zu skizzieren, sie einzuordnen, zu sortieren, damit der Rahmen endlich passte. Sie sprengte jedoch alle Grenzen! Ich stellte fest, dass es etwas Wesentliches im Leben ist, gemeinsam auf dem Weg zu sein, offen zu bleiben für sein Gegenüber. Lebendiges Miteinander ist immer in Bewegung. Für meine dilettantische Gedankenmalerei entschuldigte ich mich später bei ihr. Etwas weniger Mauern, weniger Zäune, weniger Stacheldraht in unseren Köpfen halte ich für ein tolerantes Miteinander für wesentlich, damit sich mehr Wärme in unseren Herzen entfalten kann. Jeder Mensch ist tatsächlich für sich selbst verantwortlich und sollte überlegen, welcher Weg für ihn selbst der geeignete ist. Wenn einem der eigene Alltag missfällt, sollte man schon daran denken, dass ich nichts ändere, indem ich Orte oder Länder wechsele. Jeder Mensch nimmt sich selbst überall mit hin. Du musst dir selbst gefallen. Auch wenn dir jemand sagt, das Leben sei immer nur Kampf, der in Sieg enden müsse, verwechselt Leben mit jeder Art von Kriegsspielen. Das Leben besteht nicht nur aus Kämpfen, nicht nur aus Siegen und Verlusten. „Weißt du, es gibt eigentlich keine schlechten Erfahrungen!“ sagte sie einmal zu mir. „Du kannst immer auch etwas Positives für dein Leben daraus schöpfen; du musst nur in der Lage sein, es zu erkennen, es zu sehen. Das Glas ist für mich halb voll, nicht halb leer!“ Das Leben ist die große kurze Lücke, die jede und jeder von uns selbst füllen muss. Wir Menschen hetzen zu sehr durch unser Leben und denken all zu häufig an Zeit. Vielleicht auch deshalb, weil wir die Zeit zu sehr in uns einspannen. Jeder sollte sich Zeit nehmen nachzudenken. Nur dann sind wir in der Lage, uns schöne Augenblicke zu schenken, die sonst verloren gehen.

Über den Autor:

Mit dem Schreiben fing Heinz Dammeyer an, als er 18 war. Anfangs waren es nur Gedichte. Mittlerweile schreibt Kurzgeschichten, Gutenachtgeschichten und Fach- und Sachbücher. Seit längerer Zeit arbeitet er an seinem ersten Fantasy-Roman, einer Trilogie. Beabsichtigt ist es, alle Schreibprojekte bei amazon zu veröffentlichen, denn: Schreiben und Lesen sind seine Leidenschaften! Heinz Dammeyer ist Diplom-Sozialpädagoge. Mit Zusatzausbildungen als LRS-Förderlehrer und Legasthenietrainer arbeitet er seit 20 Jahren in der Förderung von Kindern mit Lese-Rechtschreib-Schwierigkeiten (LRS). Seine Schwerpunkte sind die LRS-Prävention in Kindergärten und die LRS-Förderung von Grund- und Sekundarschülern. Weitere Informationen: http://www.abcpraxis.de Demnächst gibt es auch einen Blog, in dem ich über meine Schreibprojekte berichte. Diese Blogseite heißt: http://blog.abcpraxis.de

„Über diesen Titel“ kann sich auf eine andere Ausgabe dieses Titels beziehen.

(Keine Angebote verfügbar)

Buch Finden:



Kaufgesuch aufgeben

Sie kennen Autor und Titel des Buches und finden es trotzdem nicht auf ZVAB? Dann geben Sie einen Suchauftrag auf und wir informieren Sie automatisch, sobald das Buch verfügbar ist!

Kaufgesuch aufgeben