Vitamin D - Das Sonnenhormon für unsere Gesundheit und der Schlüssel zur Prävention

 
9783000266560: Vitamin D - Das Sonnenhormon für unsere Gesundheit und der Schlüssel zur Prävention
Reseña del editor:

Der lockere Erzählstil des Autors ist für Fachleute und Laien geeignet. Vitamin D war international eines der heißesten medizinischen Themen des Jahres 2008 und dürfte es auch 2009 bleiben: 70-80 % aller Menschen in Deutschland haben einen Vitamin D-Mangel - und wissen es nicht! Dieser fördert nicht nur die Osteoporose - wie seit langem bekannt ist - sondern zusätzlich eine Vielzahl von Krankheiten. Dazu zählen die häufigsten bösartigen Tumore (Dickdarm-, weibliche Brust- und Prostata), Herz-Kreislauf- und neurologische Erkrankungen, Diabetes sowie Störungen des Immunsystems (von banalen Infekten bis zur Multiplen Sklerose). Risikosteigerung durch den Mangel etwa um den Faktor 2-3! Der zweite Teil des Buches behandelt zusätzliche Defizite unseres Lebensstils, die erstmals im Zusammenhang als tödliches Defizitsyndrom beschrieben werden. Ein weiterer Schwerpunkt ist dem epigenetischen Phänomen in der Schwangerschaft gewidmet, das zunehmend als Ursache chronischer Erkrankungen im späteren Leben erkannt wird. Im dritten Teil werden erstmals allgemeine Präventionsregeln vorgestellt einschließlich praktische Hinweise und konkreter Kontaktdaten für eine ganzheitliche Gesundheitsvorsorge. Am Ende des Buches erlauben über 300 Originalquellen weitere Details nachzulesen. Der Reinerlös aus dem Verkauf des Buches wird der gemeinnützigen Deutschen Stiftung für Gesundheitsinformation und Prävention zugeführt.

Biografía del autor:

Professor Dr. med. Jörg Spitz ist Facharzt für Nuklearmedizin mit 35 jähriger Erfahrung im deutschen Gesundheitswesen, u.a. als Wissenschaftler, Chefarzt am Krankenhaus und als niedergelassener Vertragsarzt mit eigener Praxis. Anstatt nach dieser Karriere den verdienten Ruhestand zu genießen startete er vor fünf Jahren eine neue Karriere, in der er sich ausschließlich mit dem Thema Prävention beschäftigt und u.a. eine Weiterbildung in Ernährungs-medizin (bfd) und Präventionsmedizin (DAPM) absolvierte. Mehr Fachkompetenz kann man selbst bei einem solch komplexen Thema wie der Prävention kaum noch verlangen! Aus über 2500 wissenschaftlichen Quellen wurden etwas mehr als 300 für dieses Buch ausgewählt - nicht nur zum Thema Vitamin-D sondern für eine ganzheitliche Gesundheitsvorsorge. Dieses intensive Literaturstudium bedeutet jedoch nicht, dass der Autor als Mitglied zahlreicher internationaler Fachgesellschaften ausschließlich im Elfenbeinturm der Wissenschaft sitzt. Er arbeitet vielmehr auch im Vorstand des Europäischen Gesundheitsnetzwerkes mit, das angetreten ist, Prävention bundesweit mit allen Gesundheitsexperten umzusetzen! Der Autor hofft, dass möglichst bald weitere Bücher zum Thema Vitamin-D veröffentlicht werden, um die jetzt von ihm erstmals vermittelten Fakten auf breiter Basis abzustützen und die Bevölkerung nachhaltig für dieses wichtige gesundheitliche Thema zu interessieren.

„Über diesen Titel“ kann sich auf eine andere Ausgabe dieses Titels beziehen.

(Keine Angebote verfügbar)

Buch Finden:



Kaufgesuch aufgeben

Sie kennen Autor und Titel des Buches und finden es trotzdem nicht auf ZVAB? Dann geben Sie einen Suchauftrag auf und wir informieren Sie automatisch, sobald das Buch verfügbar ist!

Kaufgesuch aufgeben