Grundzüge des Eventrechts

 
9783000257131: Grundzüge des Eventrechts
Vom Verlag:

Auf 531 Seiten lernt der Praktiker rechtliche Grundlagen, stets in engem Bezug auf die Eventbranche. Ein umfassendes Inhaltsverzeichnis hilft, auch akute Einzelfragen schnell zu finden und zu lösen. Das Konzept dieses Lehrbuches richtet sich an diejenigen Praktiker oder Studierende/Schüler, die das Eventrecht von Grund auf erarbeiten wollen. So schaffen sie sich auch eine wichtige Basis für ein erfolgreiches und sicheres Arbeiten. Das Buch ist auf dem Stand von Februar 2009. Inhalte: Vertragsrecht, Haftung, Arbeitsrecht, Arbeitsschutzrecht, Strafrecht, Versicherungen, Steuerrecht (insb. Umsatzsteuer, Einkommenssteuer, Ausländersteuer, incentives), Hausrecht, Genehmigungen, Öffentliche Veranstaltungen, Medienrecht, Urheberrecht, Recht am Bild, Titelschutzrecht, Markenrecht, Künstlersozialversicherung, Wettbewerbsrecht, eventspezifische Verträge und vieles mehr.

Über den Autor:

Rechtsanwalt und Fachanwalt für Urheber- und Medienrecht Thomas Waetke kennt seit vielen Jahren die Live-Entertainmentbranche aus eigener Praxis-Erfahrung. Durch das Jura-Studium und die Spezialisierung auf das Veranstaltungsrecht kann er Mandanten aus der Branche kompetent beraten und unterstützen. Er ist Dozent an der Europäischen Medien- und Event-Akademie in Baden-Baden, der Internationalen Fachhochschule Bad Honnef und bei der Internationalen Event- und Congress-Akademie Mannheim.

„Über diesen Titel“ kann sich auf eine andere Ausgabe dieses Titels beziehen.

(Keine Angebote verfügbar)

Buch Finden:



Kaufgesuch aufgeben

Sie kennen Autor und Titel des Buches und finden es trotzdem nicht auf ZVAB? Dann geben Sie einen Suchauftrag auf und wir informieren Sie automatisch, sobald das Buch verfügbar ist!

Kaufgesuch aufgeben