Finzel, S: Ernährung verstehen

 
9783000223570: Finzel, S: Ernährung verstehen
Críticas:

Gesundheit fängt in der Zelle an, erkannte vor rund 150 Jahren der berühmte Arzt und Zellularpathologe Rudolf Virchow, der Vater der modernen Schulmedizin. Neue zellmolekulare Untersuchungen bestätigen: Jeder Mensch ist nur so gesund, jung und vital wie jede einzelne seiner Körperzellen. Schwache und ungeschützte Zellen führen zu einer bedeutsamen Schwächung nicht nur des Körpers, sondern auch des Lebensgefühls und der Stimmung. Der Körper eines Erwachsenen besteht aus durchschnittlich 70 Billionen Körperzellen, und in jeder Sekunde unseres Lebens finden pro Zelle mehr als 360.000 Stoffwechselprozesse statt. Damit diese unzähligen Abläufe alle reibungslos funktionieren und sinnvoll aufeinander abgestimmt sind, muss der Körper ausreichend mit Nährstoffen versorgt sein, aus denen er zum Beispiel Nervenbotenstoffe, Hormone und Enzyme bildet. Eigentlich ist unser Körper das reinste Wunderwerk und doch haben wir ein Programm nicht gespeichert: Recycling. Deshalb sind wir im wahrsten Sinne des Wortes unersättlich unsere Nahrung wird verwertet und danach ausgeschieden, eine Wiederverwertung findet nicht statt. Unser Körper braucht also ständig neue Nährstoffe, um sich gesund und am Leben zu erhalten. Besäßen wir ein Recycling-Programm , könnten die Restaurants schließen und unser Alltag wäre um einiges ärmer. Schließlich ist Essen mehr als Bereitstellung von Bausteinen für unseren Stoffwechsel es ist auch Lebenskultur und Genuss. Wir essen sowohl für den Leib als auch für die Seele. Es erfordert allerdings einiges Wissen und Fingerspitzengefühl, um die physiologischen und die genießerischen Aspekte der Ernährung miteinander zu verbinden. Genau dabei will Ihnen dieses Buch auf die Sprünge helfen. Die Autoren dieses Buches vermitteln den Zusammenhang von Gesundheit und Ernährung aus jeweils unterschiedlicher Perspektive der des Arztes und der der Ernährungswissenschaftlerin. Da sich die Informationen nicht nur an Fachleute, sondern vor allem an den interessierten Laien richten, sind medizinische und ernährungswissenschaftliche Zusammenhänge vielfach verkürzt und vereinfacht dargestellt. Hier eine kurze Übersicht, was Sie erwartet: Im Roten Kapitel, dem medizinischen Teil dieses Buches, lesen Sie, dass sich Leben als Energietransformation verstehen lässt von der Zelle als kleinster Funktionseinheit, über die einzelnen Organsysteme bis hin zum komplexen Organismus. Dieses Kapitel stellt keine Abhandlung über die Anatomie, Physiologie und Biochemie des Menschen dar und auch keine über Krankheiten. Es zeigt hingegen auf, wie jede Struktur des Körpers eine eigene Aufgabe erfüllt und dabei zugleich Teil einer übergeordneten Struktur und an Steuerungs- und Regelungsprozessen des ganzen Organismus beteiligt ist. Im Gelben Kapitel, dem ernährungswissenschaftlichen Teil des Buches, lernen Sie die Bestandteile unserer Lebensmittel (= Mittel zum Leben) kennen: die Makronährstoffe Kohlenhydrate, Fette und Eiweiße, die Mikronährstoffe, zu denen Vitamine, Mineralstoffe und Spurenelemente gehören und die sekundären Pflanzenstoffe, die erst in den letzten 15 Jahren ins Visier der Ernährungswissenschaft gelangt sind. Sie erfahren auch das Wichtigste über die Rolle von Sauerstoff und Wasser, können Ihr Wissen über die Entstehung von Übergewicht vertiefen und lesen, welche Rolle die Chronobiologie dabei spielt. Im Grünen Kapitel, dem Lexikonteil dieses Buches, finden Sie über 90 Lebensmittel und Substanzen von A bis Z, die Sie im Zusammenhang mit einer gesunden Ernährung unbedingt kennen sollten. Sie werden sehen: Unsere Nahrung stellt ein Riesenangebot an lebenserhaltenden und lebensverlängernden rezeptfreien biologischen Nahrungsmitteln dar, die wir auch als Lebensmittel-Apotheke bezeichnen können. Wohl bekomm s! (Uta König)

Biografía del autor:

Susanne Finzel Dr. Susanne Finzel arbeitete als Produkt-, PR- und Business-Managerin bei verschiedenen Großunternehmen der Ernährungsbranche. Sie studierte Ernährungswissenschaften an der Justus-Liebig-Universität in Gießen und promovierte anschließend an den Universitäten Hohenheim und Tübingen. Seit 1992 lehrt die Autorin an der Hochschule für Angewandte Wissenschaften in Hamburg in den Bereichen Ernährungswirtschaft, Innovation und Journalismus. Nebenberuflich ist sie als Lehrkraft für besondere Aufgaben an der Universität Hamburg in den Fachbereichen Ernährung und Gesundheit tätig. Susanne Finzel arbeitete von 1999 bis 2001 als Ressortleiterin Ernährung und Food des Wellnessmagazins vital. Seit 2000 leistet sie ernährungs- und naturwissenschaftliche Beratung, gibt Schulungen und hält Vorträge für Marketing und Vertrieb kleinerer bis internationaler Unternehmen. Cornelius Reinke Dr. med. Cornelius Reinke arbeitet als Facharzt für Allgemein- und Sportmedizin in Berlin. Er studierte Humanmedizin an der Humboldt-Universität zu Berlin und promovierte mit einem immunologischen Thema. Bis zum Jahre 1997 arbeitete er für das Institut für Angewandte Trainingswissenschaften Leipzig (IAT) vorrangig auf leistungsmedizinischem Gebiet in verschiedenen Sportarten. Er betreute 13 Jahre lang die Nationalmannschaft im Eisschnelllauf. Sein besonderes wissenschaftliches Interesse fand die Untersuchung vegetativ-hormonell-immunologischer Regelkreisstörungen als leistungslimitierende Faktoren, deren Erkenntnisse er in seine allgemeinmedizinische Tätigkeit übertrug. Mit diesem fachlichen Schwerpunkt arbeitete er von 1997 bis 2001 in privatärztlichen Zentren in Düsseldorf und Bochum. In dieser Zeit übernahm er auch die leistungsmedizinische Betreuung des Fußballclubs Schalke 04. Seit Sommer 2001 betreibt Cornelius Reinke eine allgemeinärztlich-sportmedizinische Praxis in Berlin, in der er sich vorrangig mit dem Zusammenhang zwischen körperlicher Leistungsfähigkeit, Ernährung und Immunsystem beschäftigt. Im selben Jahr gründete er das Institut für Leistungsmedizin und Sportimmunologie Berlin, in dem Leistungssportler verschiedener Sportarten leistungs- und ernährungsphysiologisch betreut werden.

„Über diesen Titel“ kann sich auf eine andere Ausgabe dieses Titels beziehen.

Gebraucht kaufen Angebot ansehen

Versand: EUR 6,00
Von Deutschland nach USA

Versandziele, Kosten & Dauer

In den Warenkorb

Beste Suchergebnisse beim ZVAB

1.

Finzel, Susanne / Reinke, Cornelius
Verlag: Verlag Pro Gesundheit., Hamburg. (2007)
ISBN 10: 3000223576 ISBN 13: 9783000223570
Gebraucht Hardcover Anzahl: 1
Anbieter
Versand-Antiquariat Zaremba
(Düsseldorf, Deutschland)
Bewertung
[?]

Buchbeschreibung Verlag Pro Gesundheit., Hamburg., 2007. 1.Auflage. 279 Seiten. gebundener Pappband mit orangefarbener Original-Bauchbinde. --- Sehr guter Zustand, Buchdeckel sauber, Ecken gut, innen absolut sauber. Artikel-Nr. 40109

Weitere Informationen zu diesem Verkäufer | Frage an den Anbieter

Gebraucht kaufen
EUR 40,00
Währung umrechnen

In den Warenkorb

Versand: EUR 6,00
Von Deutschland nach USA
Versandziele, Kosten & Dauer