Die KREBSkur nach Rudolf Breuss richtig gemacht: Das offizielle Begleitbuch zur Kur

0 durchschnittliche Bewertung
( 0 Bewertungen bei GoodReads )
 
9783000207693: Die KREBSkur nach Rudolf Breuss richtig gemacht: Das offizielle Begleitbuch zur Kur
Vom Verlag:

Krebs weghungern in 42 Tagen, das offizielle Handbuch zur Breuss-Kur, Erfahrungsberichte, genaue und einfache Anleitung zur Durchführung der Kur, www.breuss-kur.de

Über den Autor:

Bei Jürgen H.R. Thomar, geboren 1938, wurde 2001 Krebs diagnostiziert, Prostatakrebs. Nach schulmedizinischer Behandlung in einer Uniklinik wurde 2002 erneut Krebs festgestellt. Weil die dann, nach vielen, weiteren Untersuchungen vorgesehene Therapie wissenschaftlich nicht dokumentiert war, er also als Versuchskaninchen hätte herhalten sollen, wandte sich der Autor entsetzt und enttäuscht der Naturheilkunde zu. Er fand Hilfe im Buch "KREBS/Leukämie und andere scheinbar unheilbare Krankheiten mit natürlichen Mitteln heilbar" von Rudolf Breuss, dem bekannten Heiler, Naturheilkundigen und Volksmedizin-Experten aus Bludenz in Österreich. Breuss, der im Jahre 1990 im Alter von 91 Jahren verstarb, hat mit seiner Saft-Fastenkur eine erstaunlich wirksame Therapieform entwickelt, die sich seit Jahrzehnten für viele an Krebs erkrankte Menschen als hilfreich erweist. Die Durchführung der Breuss-Krebskur selbst erfordert Entschlusskraft und Selbstdisziplin, die der Patient aufbringen muss. Die Kur kann aber kein Heilungsversprechen geben, ist jedoch eine unterstützende und erfolgversprechende Maßnahme bei Therapien der unterschiedlichsten Tumor-Arten. Der Autor machte im Frühjahr 2004 die von Breuss vielfach erfolgreich angewendete Krebskur, ausweislich sämtlicher Nachuntersuchungen seither, mit vollem Erfolg. Nach seiner Kur erstellte er aus Dankbarkeit Breuss gegenüber die Internetseite www.breuss-kur.de, die inzwischen weltweit überaus großes Interesse findet: Mehr als 100.000 Besucher konnte er dort inzwischen begrüßen. Das war der Beginn von Thomars schriftstellerischen Tätigkeit. Dem Autor gebührt der Verdienst, mit seinem dann herausgegebenen Buch "Die Krebskur nach Rudolf Breuss richtig gemacht" die Breuss-Kur in eine praktikable Form gebracht, und damit einen Leitfaden zur Durchführung der Krebskur geschaffen zu haben. Das Buch ist als Standardwerk für die erfolgreiche Durchführung der Breuss-Kur anzusehen Thomar lebt in Süddeutschland und ist auch Autor der Bücher "Heilfasten nach Rudolf Breuss ...einfach genial" und "Pratique de la Cure Breuss: Expériences, conseils et recommandations" in französischer Sprache.

„Über diesen Titel“ kann sich auf eine andere Ausgabe dieses Titels beziehen.

Gebraucht kaufen Angebot ansehen

Versand: EUR 19,95
Von Deutschland nach USA

Versandziele, Kosten & Dauer

In den Warenkorb

Beste Suchergebnisse beim ZVAB

1.

Thomar, Juergen H.R.
Verlag: Eigenverlag Jürgen H.R. Thomar Auflage: 3. Vollständ. überarb.
ISBN 10: 3000207694 ISBN 13: 9783000207693
Gebraucht Hardcover Anzahl: 1
Anbieter
Buchservice Lars Lutzer
(Bad Segeberg, Deutschland)
Bewertung
[?]

Buchbeschreibung Eigenverlag Jürgen H.R. Thomar Auflage: 3. Vollständ. überarb. Hardcover. Buchzustand: gut. Auflage: 3. Vollständ. überarb.. Rudolf Breuss, Naturheilkundiger aus Bludenz in Österreich, konnte in seinem langen Leben bei vielen Patientinnen und Patienten große Erfolge mit seiner Krebskur verbuchen, bei der er wesentliche Elemente des Buchinger-Fastens mit Elementen der Kneippschen Lehre sowie mit seinen eigenen Erfahrungen verknüpft hatte. Breuss soll Tausende, teilweise bereits aufgegebene Krebs- und Leukämiekranke, viele davon durch Atteste und Dankschreiben belegt, geheilt haben. Das vorliegende Begleitbuch zur Kur beruht auf Erfahrungen des Herausgebers bei der Krebskur-total, wie sie Rudolf Breuss nannte, im Frühjahr 2004 und der intensiven, oftmaligen Auswertung des Breuss-Buches "KREBS/Leukämie" vor, während und noch viel intensiver nach seiner Krebskur. Letzteres kam daher, weil ihn Krebspatienten immer wieder gebeten hatten, ihnen seine Unterlagen zu überlassen. Und er wollte nur einwandfreie, mehrfach getestete Aussagen liefern. Thomar merkte in Vorbereitung auf seine eigene Kur schnell, dass es bei den Ratschlägen von Rudolf Breuss nicht gerade sehr geordnet zugeht. Man findet hier einen wichtigen Ratschlag und dort, einige Seiten weiter, eine genauso wichtige Empfehlung oder Einschränkung. Antrieb für seine Ausarbeitungen war zudem der Satz von Rudolf Breuss auf Seite 64 seines Buches "KREBS/Leukämie":"Misserfolge der Kuranwendung werden sich nur dann einstellen, wenn die Krebskur nicht in allen Punkten strikt eingehalten wurde."Die vor Ihnen liegende dritte Auflage ist völlig neu gefasst, zum Teil neu geschrieben, enthält zusätzliche Themen rund um die Kur, wertet weitere Erfahrungen und Berichte aus und wird damit noch effektiver für hilfesuchende Krebspatienten sein. Rudolf Breuss schreibt in seinem Buch KREBS/Leukämie: Zum Schluss möchte ich nun alle verehrten Wissenschaftler recht herzlich bitten, meine Erfolge in der Krebsbehandlung . wissenschaftlich zu überprüfen, um mit mir diesen Leidenden zu helfen und nicht gegen mich zu arbeiten, nur weil ich kein Mediziner bin. Dieser Wunsch des Rudolf Breuss könnte sich endlich erfüllen. Derzeit beschäftigt sich eine Gruppe von Medizinern und Heilpraktikern, die selbst positive Erfahrungen bei der Behandlung von Krebserkrankungen mit der Breuss-Kur gewonnen haben, mit der Analyse und Dokumentation der Saft-Fastenkur. Dem Autor ist es ein Anliegen, diese Arbeit mit ganzer Kraft und aus vollem Herzen zu unterstützen. Autor: Bei Jürgen H.R. Thomar, geboren 1938, wurde 2001 Krebs diagnostiziert, Prostatakrebs. Nach schulmedizinischer Behandlung in einer Uniklinik wurde 2002 erneut Krebs festgestellt. Weil die dann, nach vielen, weiteren Untersuchungen vorgesehene Therapie wissenschaftlich nicht dokumentiert war, er also als Versuchskaninchen hätte herhalten sollen, wandte sich der Autor entsetzt und enttäuscht der Naturheilkunde zu. Er fand Hilfe im Buch "KREBS/Leukämie und andere scheinbar unheilbare Krankheiten mit natürlichen Mitteln heilbar" von Rudolf Breuss, dem bekannten Heiler, Naturheilkundigen und Volksmedizin-Experten aus Bludenz in Österreich. Breuss, der im Jahre 1990 im Alter von 91 Jahren verstarb, hat mit seiner Saft-Fastenkur eine erstaunlich wirksame Therapieform entwickelt, die sich seit Jahrzehnten für viele an Krebs erkrankte Menschen als hilfreich erweist. Die Durchführung der Breuss-Krebskur selbst erfordert Entschlusskraft und Selbstdisziplin, die der Patient aufbringen muss. Die Kur kann aber kein Heilungsversprechen geben, ist jedoch eine unterstützende und erfolgversprechende Maßnahme bei Therapien der unterschiedlichsten Tumor-Arten. Die Krebskur nach Rudolf Breuss richtig gemacht!: Offizielles Begleitbuch zur Breuss-Kur [Gebundene Ausgabe] Jürgen H. R. Thomar (Autor) Alternative Heilverfahren Breuß Breusskur Breuß-Kur Breußkur Brustkrebs Brust-Krebs Darmkrebs Krebs Krankheit Krebskur Prostatakrebs Prostata-Krebs In deutscher Sprache. 224 pages. 21,4 x 14,6 x 2,4 cm. Artikel-Nr. BN27853

Weitere Informationen zu diesem Verkäufer | Frage an den Anbieter

Gebraucht kaufen
EUR 69,90
Währung umrechnen

In den Warenkorb

Versand: EUR 19,95
Von Deutschland nach USA
Versandziele, Kosten & Dauer