Lost Splendor: The Amazing Memoirs of the Man Who Killed Rasputin

3,96 durchschnittliche Bewertung
( 158 Bewertungen bei Goodreads )
 
9781885586582: Lost Splendor: The Amazing Memoirs of the Man Who Killed Rasputin

The autobiography of the man who killed Rasputin. Prince Felix Youssoupoff was married to a niece of Tsar Nicholas II. More than any other single event, the assassination of Rasputin helped to bring about the cataclysmic upheaval that ended in the advent of the Soviet regime.

Die Inhaltsangabe kann sich auf eine andere Ausgabe dieses Titels beziehen.

About the Author:

In 1919, the Youssoupoffs left Russia. They sold two Rembrandt paintings (now in the national Gallery in Washington) as well as Princess Irina's jewelry. Contesting their portrayal in an MGM film and a CBS television drama both dealing with Rasputin, they subsequently won large libel settlements in 1934 and 1965.

Review:

... brings you deep inside the world of majesty and intrigue at the end of the Romanov dynasty. -- André Leon Talley, Vogue

„Über diesen Titel“ kann sich auf eine andere Ausgabe dieses Titels beziehen.

(Keine Angebote verfügbar)

Buch Finden:



Kaufgesuch aufgeben

Sie kennen Autor und Titel des Buches und finden es trotzdem nicht auf ZVAB? Dann geben Sie einen Suchauftrag auf und wir informieren Sie automatisch, sobald das Buch verfügbar ist!

Kaufgesuch aufgeben