The Myth of Christian Uniqueness: Toward a Pluralistic Theology of Religions

3,52 durchschnittliche Bewertung
( 23 Bewertungen bei Goodreads )
 
9781597520249: The Myth of Christian Uniqueness: Toward a Pluralistic Theology of Religions

Published a decade after THe Myth of God Incarnate, this book tackles te most important theological question of our time, that of the relationship between Christianity and other religions. Those who have contributed to it have resolved to 'cross the Rubican' and to move from insistence on the superiority or finality of Christ and Christianity towards a recongition of the independent validity of other religious approaches. Their article seek to show that their position, though still tentative and controversial, represents a viable option for Christian believers.

Die Inhaltsangabe kann sich auf eine andere Ausgabe dieses Titels beziehen.

(Keine Angebote verfügbar)

Buch Finden:



Kaufgesuch aufgeben

Sie kennen Autor und Titel des Buches und finden es trotzdem nicht auf ZVAB? Dann geben Sie einen Suchauftrag auf und wir informieren Sie automatisch, sobald das Buch verfügbar ist!

Kaufgesuch aufgeben