Postmoderne Aphorismen: Gedankenfetzen zum Paradoxon der Postmoderne (German Edition)

0 durchschnittliche Bewertung
( 0 Bewertungen bei Goodreads )
 
9781535306393: Postmoderne Aphorismen: Gedankenfetzen zum Paradoxon der Postmoderne (German Edition)

Gedankenfetzen zum Paradoxon der Postmoderne Eine Auswahl an Gedanken zur heutigen Gesellschaft und der Absurdität der ihr ganz eigenen Herausforderung, der Abwesenheit unmittelbarer existenzieller Probleme. In die Konkurrenz um deren Nachfolge treten die Versuche der Selbstverwirklichung und der Glückssuche, die Karriere, Erfolgsstreben und teilweise groteske Ziele des Reichtums in Gestalt einer deformierten Vorstellung von Wohlstand, sowie der permanente Drang nach sozialer, beruflicher und gesellschaftlicher Anerkennung und Status. Durchaus kritisch mit bissigem Sarkasmus und unverklärter Ehrlichkeit, nicht vollständig ernst zu nehmen mit Selbstironie und bewussten Widersprüchen, im Kern aber immer auf der Suche nach einer aktuellen gesellschaftlichen Wahrheit und dadurch gewiss auch mit dem Versuch, den etwas abgegriffenen Spiegel vorzuhalten. Das virtuelle Leben des 21. Jahrhunderts ist zweisprachig, wie die Posts in den sozialen Netzwerken und Zwitscherdiensten. So auch diese Aphorismensammlung.

Die Inhaltsangabe kann sich auf eine andere Ausgabe dieses Titels beziehen.

(Keine Angebote verfügbar)

Buch Finden:



Kaufgesuch aufgeben

Sie kennen Autor und Titel des Buches und finden es trotzdem nicht auf ZVAB? Dann geben Sie einen Suchauftrag auf und wir informieren Sie automatisch, sobald das Buch verfügbar ist!

Kaufgesuch aufgeben