Michael Kohlhaas (German Edition)

3,53 durchschnittliche Bewertung
( 2.429 Bewertungen bei Goodreads )
 
9781530889914: Michael Kohlhaas (German Edition)

Die Erzählung spielt in der Mitte des 16. Jahrhunderts und handelt vom Pferdehändler Michael Kohlhaas, der gegen ein Unrecht, das man ihm angetan hat, zur Selbstjustiz greift und dabei nach der Devise handelt: „Fiat iustitia, et pereat mundus“ (dt.: „Es soll Gerechtigkeit geschehen, und gehe auch die Welt daran zugrunde!“). Ernst Bloch nannte daher Michael Kohlhaas auch den „Don Quijote rigoroser bürgerlicher Moralität“. Weitere Bücher von Heinrich von Kleist & Co unter: www.buch-klassiker.de

Die Inhaltsangabe kann sich auf eine andere Ausgabe dieses Titels beziehen.

About the Author:

Heinrich von Kleist (1777-1811) was virtually forgotten until the beginning of the twentieth century, when Rilke, Kafka, and Thomas Mann hailed him as a master of German prose and European dramatic literature. During Kleist's lifetime, Goethe, sensing in the younger man his greatest rival, carefully withheld from him the endorsement that would have established his reputation. At the age of thirty-four, impoverished and in debt, despairing of the literary honor he had hoped to gain for his family, Kleist consummated a suicide pact with an incurably ill married woman. Ironically, the spectacular circumstances of his death helped to rescue his oeuvre--primarily eight stories and eight plays--from oblivion.

„Über diesen Titel“ kann sich auf eine andere Ausgabe dieses Titels beziehen.

(Keine Angebote verfügbar)

Buch Finden:



Kaufgesuch aufgeben

Sie kennen Autor und Titel des Buches und finden es trotzdem nicht auf ZVAB? Dann geben Sie einen Suchauftrag auf und wir informieren Sie automatisch, sobald das Buch verfügbar ist!

Kaufgesuch aufgeben