Als Nassau noch französisch war: Wie ein Ausländer aus Mainz das alte Fürstentum sah

 
9781530815111: Als Nassau noch französisch war: Wie ein Ausländer aus Mainz das alte Fürstentum sah
Alle Exemplare der Ausgabe mit dieser ISBN anzeigen:
 
 
Reseña del editor:

Lange Zeit war die "Kurze Beschreibung derer wichtigen Begebenheiten und Kriegs Umständen" aus dem alten Nassau verschollen: Jemand hatte das Original ausgeliehen und nicht wieder zurückgegeben. Dann tauchte eine handschriftliche Kopie auf, die einer der Entleiher angefertigt hatte. Es ist diese, die nun in dritter kommentierter Auflage erscheint: Einige Unklarheiten im Quelltext konnten seit der zweiten Auflage aufgeklärt werden und neue Bilder und Illustrationen aus der von Philipp Benack erlebten Zeit im Fürsten- und Herzogtum Nassau sind hinzugekommen. Die "Kurze Beschreibung" und die mit ihr assoziierten Dokumente erzählen das schwierige Leben des Schulmeisters Benack und der kleinen nassauischen Dorfgemeinden, in denen er tätig war. Sie berichten von den Ressentiments, die ein nassauischer Beamter gegen "Ausländer" aus den kurmainzischen Landen hegte, von den erbärmlichen Bedingungen, unter denen zwischen Französischer Revolution und Biedermeier Schulunterricht abgehalten wurde, von den Einmärschen der Franzosen in das Rhein-Main-Gebiet und seiner "Befreiung" durch die Koalition, vom Unglück des Jahrs ohne Sommer 1816 und der Gründung des Herzogtums Nassau, das bis 1866 Bestand haben sollte. Die "Kurze Beschreibung" wird ungekürzt und kommentiert wiedergegeben, ca. 30 assoziierte Dokumente sind als Faksimiles und mit Umschriften angefügt. Seit der 2. Auflage gehört auch das nassauische Schuledikt von 1817 hinzu, das für Verbesserung sorgen sollte, für Philipp Benack aber vor allem neue Sorgen brachte. Ein Augenzeugenbericht für alle, die am alten Nassau und der Geschichte der Kleinen Leute interessiert sind, die zwischen Franzosen, Preußen, Österreichern und Kosacken zerrieben wurden.

Biografía del autor:

Codex Regius ist Pseudonym und Marke zweier Autoren aus Slowenien und Deutschland. Ein Mit­glied ist Diplomchemikerin; bevor beide ein freiberufliches Übersetzungsbüro eröffneten, verbrachte sie ihre Zeit mit Versuchen, die Wunder des Perio­densystems größtenteils unempfänglichen Studenten zu vermitteln. Das andere Mitglied ist Absolvent der Physika­lischen Technik und früherer Technischer Redakteur. Beide arbeiten von Zuhause aus, was ihre Kinder sehr günstig fin­den, wenn sie aus der Schule kommen. Die beiden Autoren sind miteinander verheiratet und mühen sich noch immer, eine gemeinsame Sprache zu finden.

„Über diesen Titel“ kann sich auf eine andere Ausgabe dieses Titels beziehen.

(Keine Angebote verfügbar)

Buch Finden:



Kaufgesuch aufgeben

Sie kennen Autor und Titel des Buches und finden es trotzdem nicht auf ZVAB? Dann geben Sie einen Suchauftrag auf und wir informieren Sie automatisch, sobald das Buch verfügbar ist!

Kaufgesuch aufgeben