Gaza und der Troubadour: Vom Finden des Friedens

0 durchschnittliche Bewertung
( 0 Bewertungen bei GoodReads )
 
9781516925292: Gaza und der Troubadour: Vom Finden des Friedens
Vom Verlag:

"Was bedeutet denn Leben? Ich meine, Leben bedeutet Essen, Leben bedeutet Freiheit, ja, Freiheit und wir werden hier ferngehalten vom Leben. Lasst uns doch leben, lasst uns doch raus! Was hilft es, einen Menschen einzusperren? Das macht ihn nicht besser. Es macht ihn asozial. Und dann beschwert ihr euch, weil wir euch kidnappen. Weil wir so ein kleines, feines israelisches Soldätlein mitnehmen und einsperren? Und ihr sperrt Millionen ein und keiner sagt was."

Über den Autor:

Der Dichter und Schriftsteller Zeloniffer lebt in Freiburg im Breisgau, Süddeutschland. Seine neo-romantische, phantastische Poesie ist nach Art und Weise eines Andre Breton und den anderen Surrealisten geschrieben (sog. "ecriture automatique"). Ohne rechte Absicht folgt der Autor einfach dem Lauf seiner Figuren. Wo es nötig ist, hegt er etwas ein. Ansonsten lässt er seinem Unterbewussten einfach freien Lauf. Insoweit erklärt sich auch die eigenwillige Formatierung seiner Bücher- sie entspricht in erster Linie der originären Schreibweise. Meist weiß der Schreibende daher selbst nicht, wie sein Buch, sein Gedicht enden soll. Er erlebt es einfach mit, wie der Leser. Lassen sie sich ein auf diese spannende und einzigartige Reise durch den Geist des Poeten! Weitere Informationen und Proben seiner Lyrik finden Sie unter: www.zeloniffer.de Viel Spaß!

„Über diesen Titel“ kann sich auf eine andere Ausgabe dieses Titels beziehen.

(Keine Angebote verfügbar)

Buch Finden:



Kaufgesuch aufgeben

Sie kennen Autor und Titel des Buches und finden es trotzdem nicht auf ZVAB? Dann geben Sie einen Suchauftrag auf und wir informieren Sie automatisch, sobald das Buch verfügbar ist!

Kaufgesuch aufgeben