Nero Nashorn will bestimmen

 
9781515159704: Nero Nashorn will bestimmen
Vom Verlag:

Der Umfang dieses Buchs entspricht 104 Taschenbuchseiten. Fressen, schlafen, sich im Schlamm suhlen – viel mehr hat der Nashornbulle Nero nicht im Sinn. Bis ihm eines Tages eine Idee kommt und er verkündet: „Ab sofort bin ich der Chef!“ Er trommelt seine Nashörner zusammen, und los geht es mit dem Bestimmen. „Gestreiftes und geflecktes Viehzeug hat nichts mehr verloren in Savanne und Buschland!“, bestimmt Nero, und nun haben seine Mittiere ein Problem. Heimlich treffen sie sich zur Tierversammlung. „Herr Brüllfried ist der Meinung, es sei höchste Zeit für eine Revolution“, berichten die geflügelten Boten des vertriebenen Leoparden. „Verratet einer alten Tante mal, was das ist – eine ‚Refurzion’“, bittet Frau Klapp, das Krokodil, das nach Neros Willen auf einem Baum hausen muss. VanStocher, der Marabu, erklärt es ihr: „Ein Aufstand. Wir sollen uns wehren.“ Unter dem Titel „Nero Nashorn, oder: hier bestimme nur ich“ erschien diese Story zum ersten Mal 1996 als Kinderbuch in der Rotfuchsreihe des Rowohlt Verlages. Hier nun eine völlig neu überarbeitete Textversion als eBook. Eine politische Fabel? Ein Mutmachbuch für junge Leser ab sieben? Ein Aufruf zur Empörung? Oder einfach nur eine witzige Geschichte? Was Ihr wollt.

„Über diesen Titel“ kann sich auf eine andere Ausgabe dieses Titels beziehen.

(Keine Angebote verfügbar)

Buch Finden:



Kaufgesuch aufgeben

Sie kennen Autor und Titel des Buches und finden es trotzdem nicht auf ZVAB? Dann geben Sie einen Suchauftrag auf und wir informieren Sie automatisch, sobald das Buch verfügbar ist!

Kaufgesuch aufgeben