Lehman, Ben Das Gespenst vom Wuermsee

ISBN 13: 9781508552796

Das Gespenst vom Wuermsee

 
9781508552796: Das Gespenst vom Wuermsee
Reseña del editor:

Das Gespenst vom Würmsee Simon Wacker hat es nicht so mit der Schule, vor allem Mathe kann er gar nicht leiden. Dafür ist er aber richtig sportlich und witzig. Er bringt seine Freunde immer zum Lachen und man weiß bei ihm nie, ob er gerade eine Geschichte erfindet oder die Wahrheit erzählt. Simon ist ein Einzelkind, die Mutter allein erziehend und damit Simon nicht allein ist, hat sie ihm Rambo, einen kleinen Kater, geschenkt. Doch was ist mit dem kleinen Stubentiger plötzlich los? Sonst spielt Rambo mit Simon, wenn dieser von der Schule nach Hause kommt …, aber an diesem Tag ist alles anders. Rambo faucht plötzlich und legt die Ohren an, um gefährlich zu wirken. Dann sieht Simon, was los ist: Auf dem Hocker sitzt ein seltsames Irgendwas, das grün leuchtet und so eine Art eckige Füße und auch einen eckigen Kopf – wenn es denn ein Kopf ist – hat. Schnell schnappt Simon sich einen Stuhl, um sich und Rambo zu verteidigen. Doch das grüne Etwas, relativ klein, spricht ihn mit einer seltsamen und unheimlichen Stimme an. Simon bekommt etwas Angst: Was, wenn dieses Wesen ihn nun verzaubern würde? Doch dann fällt Simon ein, dass sicher sein Freund Leon dahinter steckt und ihm einen Streich mit einem ferngesteuerten Roboter spielt, denn dessen Vater stellt solche Roboter her. Um Zeit zu gewinnen, geht Simon auf das Gespräch mit dem unheimlichen Besucher ein. Ganz wohl ist ihm dabei aber nicht und Rambo kann dieses ekelhafte Wesen definitiv nicht leiden. Und Katzen irren sich nie! Oder etwa doch? Das Ding stellt sich als Prix, das Gespenst vom Würmsee, vor und sagt Simon, es wolle sein Freund sein. Und er erzählt ihm auch von seinem besten Freund. Aber das müsst ihr selbst lesen! Natürlich will Simon dieses Erlebnis mit seinen Freundinnen Kimberly und Lena teilen, mit denen er jeden Morgen zur Schule geht. Aber Kimberlys Antwort ist sofort, dass sie Gespenster hasst. Seine Freundinnen glauben ihm nicht! Auch Leon, sein bester Freund, will nichts von Gespenstern wissen. Und so wechselt er schnell das Thema und fragt nach, wer Lust hat, eine Radtour mitzumachen – in die Maisinger Schlucht. Und da passiert es! Sie geraten plötzlich in ein Gewitter und eine Meute kläffender schwarzer Hunde rennt auf sie zu. Die Freunde wissen nicht, wie sie diese Situation meistern sollen und erschrecken fürchterlich. Erst in letzter Sekunde wechseln die gemeinen Hunde die Richtung. Was waren das für scheußliche Bestien? Schließlich kennen die Freunde hier alle Hunde! Simon hat einen Verdacht … Aber es wird noch gruseliger. Eine alte Dame wird fast von einer wilden Reiterbande über den Haufen gerannt. Keiner kann sich erklären, was passiert ist, die Polizei ist ratlos. Ist Prix wirklich ein Freund? Wer ist der Verursacher all der mysteriösen Fälle, die sich nun häufen und die noch lange kein Ende finden? Können die Freunde einem Gespenst trauen? Und was ist überhaupt der Unterschied zwischen einem Gespenst und einem Geist? Begleitet Simon und seine Geheimgruppe, die GWG, auf ihren haarsträubenden Abenteuern durch die Welt der Untoten und entscheidet selbst, was wahr ist und was erlogen. Und seid dabei auf alles gefasst!

„Über diesen Titel“ kann sich auf eine andere Ausgabe dieses Titels beziehen.

(Keine Angebote verfügbar)

Buch Finden:



Kaufgesuch aufgeben

Sie kennen Autor und Titel des Buches und finden es trotzdem nicht auf ZVAB? Dann geben Sie einen Suchauftrag auf und wir informieren Sie automatisch, sobald das Buch verfügbar ist!

Kaufgesuch aufgeben