Panoptikum der Stadt Wien

 
9781507610459: Panoptikum der Stadt Wien
Vom Verlag:

So wie laut Wikipedia das Wort Panoptikum ein Wachsfigurenkabinett zur Ausstellung der Persönlichkeiten aus der Gegenwart und Vergangenheit bezeichnet, so stellt dieses kleine Buch die Personen aus, die die „dunkle Seite“ Wiens darstellten. Es werden die Kriminalfälle aus dem Zeitraum von 1867 bis 1874 geschildert. Der Ort, die Zeit und die Personen in den Erzählungen entsprechen der Wahrheit, die Handlung ist aber teilweise erfunden. Am Ende des Buches befinden sich die Quellen, die die Autorin bei den Recherchen benutzt hat.

„Über diesen Titel“ kann sich auf eine andere Ausgabe dieses Titels beziehen.

(Keine Angebote verfügbar)

Buch Finden:



Kaufgesuch aufgeben

Sie kennen Autor und Titel des Buches und finden es trotzdem nicht auf ZVAB? Dann geben Sie einen Suchauftrag auf und wir informieren Sie automatisch, sobald das Buch verfügbar ist!

Kaufgesuch aufgeben