Der Mann, der seine Erinnerung verkaufte

0 durchschnittliche Bewertung
( 0 Bewertungen bei Goodreads )
 
9781500740535: Der Mann, der seine Erinnerung verkaufte
Reseña del editor:

GESTRANDET IN DER PARALLELWELT

============================

Thomas Kroll entdeckt im Schaufenster eines Antiquitätenhändlers ein Oldtimer-Cabrio von 1938 als Tretauto, knallrot mit Weißwandreifen, ein Sammlerstück. Wahrscheinlich unbezahlbar.

Doch der mysteriöse Händler Igor Raschinsky will kein Geld, sondern zwei Jahre ‚verlorener Zeit‘ aus Thomas Leben, ungeliebte Erinnerungen, die er gut missen könne. Thomas zögert erst, aber die zwei Jahre des verpatzten Mathestudiums passen perfekt. Und was kann der Händler schon damit anfangen? Er geht ein auf den Deal und glaubt ein glänzendes Geschäft zu machen.

Doch zu Hause ist nichts mehr, wie es war. Da stehen Möbel, die er nicht kennt – und es gibt keine Spur von Alice, seiner geliebten Frau. Nichts weist darauf hin, dass sie jemals hier lebte. Wo ist Alice? Keiner kennt sie. Selbst sein bester Freund hat nie von ihr gehört.

Thomas hastet zum Händler, will den Deal rückgängig machen. Doch der Laden - wo er eben noch den Oldtimer erstanden hat – existiert nicht mehr. Thomas ist verzweifelt. Da taucht eine fremde Frau in Thomas Wohnung auf und behauptet, seine Freundin zu sein...

FANTASY-THRILLER ------ Ein Mann auf der Jagd nach seiner Liebe und dem eigenen Ich.

===================================================================

DER AUTOR

B. G. List (Berndt Günther List), gebürtiger Hamburger, liebt Kontraste. Nach Station an einem Avantgarde Theater studierte er Regie an der Deutschen Film- und Fernsehakademie Berlin. Er schrieb und inszenierte über 100 Fernsehfilme im Kinder- und Jugendbereich. Für seine Wirtschaftsfilme erhielt er internationale Auszeichnungen. Heute arbeitet er als Autor und Journalist.

Bisher erschienen von B. G. List:

"Der Goldmacher" - Der geniale Alchimist Johann Friedrich Böttger wird zum Gefangenen von König August dem Starken. Böttger muss um sein Leben experimentieren, um dem Galgen zu entgehen...

Ein opulenter Roman um Liebe und Macht zur Blütezeit des Barock.
Die Erstausgabe platzierte sich als Bestseller..

"Das Gold von Gotland" - Der junge Spanier Feliciano gerät er in die Fänge des berüchtigten Seeräubers Klaus Störtebeker.
Ein Abenteuer im Mittelalter um eine unberechenbare Freundschaft und die Jagd nach dem Gold.

Reseña del editor:

EIN MANN AUF DER JAGD NACH SEINER LIEBE

============================

Thomas Kroll entdeckt ein Oldtimer-Cabrio von 1938 als Tretauto, knallrot mit Weißwandreifen, ein Sammlerstück. Wahrscheinlich unbezahlbar. Doch der mysteriöse Händler Igor Raschinsky will kein Geld, sondern zwei Jahre ‚verlorener Zeit‘ aus Thomas Leben, ungeliebte Erinnerungen, die er gut missen könne. Thomas zögert, aber die zwei Jahre seines verpatzten Mathestudiums passen perfekt. Und so geht er ein auf den Deal und glaubt ein glänzendes Geschäft zu machen.

Doch zu Hause stehen plötzlich Möbel, die er nicht kennt – und es gibt keine Spur von Alice, seiner geliebten Frau. Nichts weist darauf hin, dass sie jemals hier lebte. Selbst sein bester Freund hat nie von ihr gehört.

Thomas hastet zum Händler. Doch der Laden existiert nicht mehr. Und in seiner Wohnung nimmt ihn eine schöne Frau in die Arme, die Thomas noch nie gesehen hat...

- PSYCHOTHRILLER -

===============

„Über diesen Titel“ kann sich auf eine andere Ausgabe dieses Titels beziehen.

(Keine Angebote verfügbar)

Buch Finden:



Kaufgesuch aufgeben

Sie kennen Autor und Titel des Buches und finden es trotzdem nicht auf ZVAB? Dann geben Sie einen Suchauftrag auf und wir informieren Sie automatisch, sobald das Buch verfügbar ist!

Kaufgesuch aufgeben