Das Geheimnis von Sunderley

0 durchschnittliche Bewertung
( 0 Bewertungen bei GoodReads )
 
9781490911472: Das Geheimnis von Sunderley
Vom Verlag:

Ein historischer Roman auf zwei Zeitebenen, der ausgetretene Pfade verlässt und den Leser zwei Heldinnen begleiten lässt, die keinen Klischees entsprechen. Sie sind weder schön noch erfolgreich oder selbstbewusst, sondern junge Frauen mit Fehlern und Schwächen und dennoch ganz viel Herz. Im Jahre 2011 entdeckt Elisa Stein während eines Urlaubs in England ein Bild, das ihr auf unheimliche Weise ähnelt. Ein Zufall? Oder haben ihr die eigenen Eltern jahrelang eine Komödie vorgespielt? Bei der Suche nach der Wahrheit wird Elisa in eine Geschichte gezogen, die noch viel spannender ist als ihre eigene. 1860: Lizzie Devane ist mit Anfang dreißig noch immer ledig. Da treten gleich zwei Männer in ihr Leben - und einen der beiden muß sie heiraten, ob sie will oder nicht. So stürzt sie sich kopfüber in eine Ehe, die sie nicht glücklich macht. Ihr Mann erweist sich als Tyrann, und dennoch entdeckt sie mit der Zeit Seiten an ihm, die sie nachdenklich machen. Sie will herausfinden, was Edward zu einem so kaltherzigen Menschen gemacht hat - und warum er vor über dreißig Jahren seinen neugeborenen Sohn ausgesetzt hat. Wird es Lizzie gelingen, Edwards Herz aufzutauen und noch Liebe zu erleben? Und kann sie das große Geheimnis lüften, das ihre und Edwards Familie seit Jahrhunderten verbindet und gleichzeitig trennt? Der erste Teil einer spannenden Familiensaga, die ungewohnte Wege in der Erzählperspektive beschreitet. Eine Reminiszenz an den Briefroman ist kein Zufall. ++++++ Achtung! Dies ist ein Buch mit wenig Gewalt und noch weniger Sex. Zudem ist es nach den Regeln der alten Rechtschreibung verfaßt. +++++++

Vom Verlag:

Ein historischer Roman auf zwei Zeitebenen, der ausgetretene Pfade verlässt und den Leser zwei Heldinnen begleiten lässt, die keinen Klischees entsprechen. Sie sind weder schön noch erfolgreich oder selbstbewusst, sondern junge Frauen mit Fehlern und Schwächen und dennoch ganz viel Herz.

„Über diesen Titel“ kann sich auf eine andere Ausgabe dieses Titels beziehen.

(Keine Angebote verfügbar)

Buch Finden:



Kaufgesuch aufgeben

Sie kennen Autor und Titel des Buches und finden es trotzdem nicht auf ZVAB? Dann geben Sie einen Suchauftrag auf und wir informieren Sie automatisch, sobald das Buch verfügbar ist!

Kaufgesuch aufgeben