Sklavinnen & Bestrafungen: 1 (Edel Erotic BDSM)

 
9781484837993: Sklavinnen & Bestrafungen: 1 (Edel Erotic BDSM)
Vom Verlag:

Sklavinnen & Bestrafungen

Hierbei handelt es sich um eine Sammlung von Kurzgeschichten zum Thema SM bzw. BDSM. Eine Auflistung der Geschichten finden Sie weiter unten.

Es handelt sich hierbei um ein ca. 25.000 Wörter starkes Taschenbuch, welches auf rund 150.000 Zeichen kommt. Dies entspricht guten 100 Taschenbuchseiten. Gemessen wurde nur der Textinhalt – Impressum, evtl. Inhaltsverzeichnisse und/oder die Bewerbung weiter Bücher zählen bei der Zählung nicht mit! .
.
Es handelt sich hierbei um eine Kurzgeschichte in der es sehr explizit um Sex geht. Nur für Personen ab 18 Jahre geeignet. .

Leseprobe: Bitte werfen Sie einen kostenlosen Blick ins Buch für eine Leseprobe.

Auflistung der Einzeltexte mit kurzen beschreibungen: .

Die Sklavin auf der Stutenparty
Gina ist Sklavin mit Leib und Seele. Heute Abend darf sie zum ersten Mal mit auf eine Stutenparty, wo ihr Herr sie präsentieren wird und sie allen Gästen zur Verfügung stehen muss. Schon bei dem Gedanken daran wird Gina ganz feucht! Und der Abend verspricht, ihre kühnsten Erwartungen zu übertreffen…

Sexy Sklavin im Rausch der Lust
Die neue Vermieterin ist ein heißer Feger – aber wer hätte gedacht, dass sie auch noch eine willenlose Sklavin ist, welche ihren Nachhilfeschülern zur Verfügung steht. Ihr Lebensglück ist die Qual und die Befriedigung ihrer Herren…

Sklavin und Sklave
Pedro und Lara entschließen sich dazu, es mal mit Fesseln zu versuchen. Nach anfänglichen Unsicherheiten geht’s schon am darauffolgenden Samstag ordentlich zur Sache. Lara denkt sich eine ganz besondere Art der Peinigung aus, um ihren Freund, der nach ihr an der Reihe ist, besonders aufzustacheln und zu ziemlich unsanften Methoden greifen zu lassen.

Fick Sklavin im Zug genommen
Eine Zugfahrt der besonderen Klasse. Zusammen mit ihrem Meister ist sie auf den Weg in ein erotisches Wochenendabenteuer, aber vorher wird darf sie noch andere Fahrgäste befriedigen und dann hat sie auch noch keine Fahrkarte erworben…

Heiße Teenies toben sich aus
Unser Pärchen widmet sich nach ihrer ersten BDSM-Session ein zweites Mal der geheimnisvollen Verbindung zwischen Gefangensein, Lust und Schmerz. Sie hängt ihn an die Decke und steckt ihm ihre Faust in den Arsch. Er verschnürt sie wie ein Paket und penetriert sie (fast) rücksichtslos in ihren Anus.

Sklavin des eigenen Traums
Leoni befindet sich in einem ziemlich abgefahrenen Traum. Ständig von allen Seiten penetriert, giert sie doch nur nach dem finalen Höhepunkt ihres Lustrausches, wird dabei aber immer wieder von dem einen oder anderen Schwanz und auch einer Dame davon abgehalten, während sie jedem zu Diensten sein muss.

Gnadenlos geknallt
Silke erlebt ihr erstes Mal auf eine ganz andere Weise, als sie immer gedacht hatte – brutal und unerbittlich wird sie gnadenlos in all ihre Löcher geknallt. Erstaunlicherweise findet sie jedoch Gefallen daran…

Gekaufte Sklavin im Spermawahn
Auf einen Sklavenmarkt ersteigert bleiben dem Jungen und dem Mädchen nichts anderes übrig als ihren neuen Herren zu folgen. Im neuen Heim angekommen, entdecken sie eine gemeinsame Lust an der Peitsche, nur das die neue Herrschaft auch Lust hat. Auf die Sklavin und auf Blut…

Die Freundin zur Sklavin erzogen
Was könnte ein Mann sich mehr wünschen, als eine Freundin, die dominiert werden möchte. Immer weiter, die Grenze ein Stück verschieben, dass ist es, was sie möchte. Zum Glück hat er einen Bekannten, der mit seiner Frau dasselbe erlebt. Gemeinsam könnte man doch mal ein Studio mieten?

Alle Kurzgeschichten sind alle als Einzeltitel erschienen und können bei Bedarf einzeln als eBook direkt für den Amazon Kindle erworben werden

„Über diesen Titel“ kann sich auf eine andere Ausgabe dieses Titels beziehen.

(Keine Angebote verfügbar)

Buch Finden:



Kaufgesuch aufgeben

Sie kennen Autor und Titel des Buches und finden es trotzdem nicht auf ZVAB? Dann geben Sie einen Suchauftrag auf und wir informieren Sie automatisch, sobald das Buch verfügbar ist!

Kaufgesuch aufgeben