Fünf Meter Zeit: Eine Bildergeschichte von Lena Hesse und Philipp Winterberg

0 durchschnittliche Bewertung
( 0 Bewertungen bei GoodReads )
 
9781483988986: Fünf Meter Zeit: Eine Bildergeschichte von Lena Hesse und Philipp Winterberg
Vom Verlag:

Was passiert, wenn die Welt unerwartet einen Augenblick still steht? Wenn man eine Handvoll Zeit, einfach so, durch einen Zufall geschenkt bekommt? Genau das passiert in einer größten und umtriebigsten Städte der Welt, als eine kleine Schnecke die Straße überquert und den Verkehr für einen halben Tag zum Erliegen bringt. Ein Buch über Dinge, die man schon immer mal tun wollte, aber nie dazu kam.

Rezensionen

"bezaubernd" -- Kirkus Reviews, 13.03.2014

"Ein Vorschlag zur Weltverbesserung" -- Westfälische Nachrichten, 28.02.2008

"humorvoll" -- ehrensenf.de, 31.01.2008

"nicht nur interessant durch seine Geschichte oder seine Botschaft, sondern auch durch die Art, wie diese vermittelt wird. Die Farben und die Hintergründe sind reich an Textur, im Gegensatz zur Mehrzahl der Kinderbücher." -- ForeWord Clarion Reviews, 04.03.2014

"schön" -- geizkragen.de, 29.10.2008

"eine kreative Gute-Nacht-Geschichte, die auch für gestresste Erwachsene geeignet ist. [...] Im Trubel der Großstadt genießen die Tiere den Augenblick und werden sich bewusst, wie schön das Leben ohne Stress und Hektik sein kann." -- Designer in Action, 24.09.2008

"geradezu märchenhaft" -- spiegel.de, 30.01.2008

"Die Geschichte einer kleinen Schnecke, die viel bewirkt" -- Münstersche Zeitung, 07.03.2008


Tags: Kinderbuch, Geschichte, Kindergeschichte, Kind, Kinder, modernes Märchen, Großstadt, Großstadtmärchen, Schnecke, Glück, Zeit, Stress, Spinne, Hase, Pinguin, Pinguine, Gargoyle, Wasserspeier, Hund, Violine, Elefant, Chauffeur, Frosch, Wetterfrosch, TV, stricken, Karten spielen, Seifenblasen, Leiter, Feuerwehrwagen, Verkehr, Auto, Zebrastreifen, Autos, Morgen, Abend, schlafen, gute Nacht, Happy End

Vom Verlag:

"bezaubernd" -- Kirkus Reviews, 13.03.2014

"Ein Vorschlag zur Weltverbesserung" -- Westfälische Nachrichten, 28.02.2008

"[...] nicht nur interessant durch seine Geschichte oder seine Botschaft, sondern auch durch die Art, wie diese vermittelt wird. Die Farben und die Hintergründe sind reich an Textur, im Gegensatz zur Mehrzahl der Kinderbücher." -- ForeWord Clarion Reviews, 04.03.2014

"geradezu märchenhaft" -- spiegel.de, 30.01.2008

"eine kreative Gute-Nacht-Geschichte, die auch für gestresste Erwachsene geeignet ist. [...] Im Trubel der Großstadt genießen die Tiere den Augenblick und werden sich bewusst, wie schön das Leben ohne Stress und Hektik sein kann." -- Designer in Action, 24.09.2008

"schön" -- geizkragen.de, 29.10.2008

"In diesem skurrilen Bilderbuch-Debüt [...] beschwören Hesse und Winterberg junge und erwachsene Leser gleichermaßen, das zu tun, was sie lieben." -- Kirkus Reviews, 13.03.2014

"humorvoll" -- ehrensenf.de, 31.01.2008

"Die Geschichte einer kleinen Schnecke, die viel bewirkt" -- Münstersche Zeitung, 07.03.2008

Was passiert, wenn die Welt unerwartet einen Augenblick still steht? Wenn man eine Handvoll Zeit, einfach so, durch einen Zufall geschenkt bekommt? Genau das passiert in einer größten und umtriebigsten Städte der Welt, als eine kleine Schnecke die Straße überquert und den Verkehr für einen halben Tag zum Erliegen bringt. Ein Buch über Dinge, die man schon immer mal tun wollte, aber nie dazu kam.

„Über diesen Titel“ kann sich auf eine andere Ausgabe dieses Titels beziehen.

(Keine Angebote verfügbar)

Buch Finden:



Kaufgesuch aufgeben

Sie kennen Autor und Titel des Buches und finden es trotzdem nicht auf ZVAB? Dann geben Sie einen Suchauftrag auf und wir informieren Sie automatisch, sobald das Buch verfügbar ist!

Kaufgesuch aufgeben