Professionelle Eigensicherung: Tipps zur Eigensicherung in allgemeinen und besonderen Lagen

 
9781482011470: Professionelle Eigensicherung: Tipps zur Eigensicherung in allgemeinen und besonderen Lagen
Vom Verlag:

In der Bundesrepublik Deutschland wurden bisher fast vierhundert Polizeibeamte durch fremde Hand im Dienst getötet; schockierend viele - nämlich fast 1400 - starben im Zusammenhang mit dem Straßenverkehr. Das lässt zum einen auf die Gefahren schließen, mit denen der Polizeiberuf verbunden ist, lässt aber auch den Schluss zu, dass von Beamten Regeln vernachlässigt wurden, die zu den wichtigsten des Polizeidienstes gehören, Regeln der Eigensicherung. Diese Regeln sind in einer Zeit umso wichtiger, in der Polizeibeamte immer häufiger bei nichtigen Anlässen in offensichtlicher Tötungsabsicht brutalsten Angriffen ausgesetzt sind. In der eine mit diesen Tätern häufig sehr wohlwollend und verständnisvoll umgehende Justiz solches Verhalten nicht nur nicht adäquat ahndet, sondern dadurch insbesondere jugendliche Intensivverbrecher in ihrem kriminellen Verhalten noch bestärkt. Im Buch enthalten sind Eigensicherungsgrundsätze, Eigensicherungstipps und -hinweise, die ihren Niederschlag in den danach folgenden allgemeinen Lagechecklisten und checklistenartigen besonderen Maßnahmenkatalogen finden. Sie sollen Polizeibeamten Anregungen und Denkanstöße geben, um eine qualifizierte, d.h. professionelle, Eigensicherung zu realisieren, und somit Kollegen und sich selbst vor schädigenden Einwirkungen zu bewahren. Die Passagen über Interaktion/Kommunikation sollen schließlich deutlich machen, dass das gesprochene Wort als mildestes Einsatzmittel die Basis einer adäquaten Eigensicherung ist.

Über den Autor:

Richard Taschenmacher, Diplomverwaltungswirt, Polizeihauptkommissar a.A., a.D., Autor verschiedener Fachbücher, war 25 Jahre Lehrer in Polizeiausbildungsinstituten. Daneben wurde er vom IM/NRW mit der Gründung, Durchführung und Leitung von Gefahrgut-Seminaren für die Polizei NRW beauftragt, in denen er, wie bis heute freiberuflich in der Wirtschaft, als Dozent auf dem Sektor der Beförderung gefährlicher Güter tätig war. Während seiner Lehrtätigkeit unterrichtete er u.a. die Fächer Verkehrsrecht, Straf-, Strafprozess- und Ordnungswidrigkeitenrecht sowie, in umfassendem Sinne, das Fach Eigensicherung.

„Über diesen Titel“ kann sich auf eine andere Ausgabe dieses Titels beziehen.

(Keine Angebote verfügbar)

Buch Finden:



Kaufgesuch aufgeben

Sie kennen Autor und Titel des Buches und finden es trotzdem nicht auf ZVAB? Dann geben Sie einen Suchauftrag auf und wir informieren Sie automatisch, sobald das Buch verfügbar ist!

Kaufgesuch aufgeben