Der tolle Hans: Criminal=Novelle: 1 (Deutsche Criminalbibliothek)

 
9781481295758: Der tolle Hans: Criminal=Novelle: 1 (Deutsche Criminalbibliothek)
Alle Exemplare der Ausgabe mit dieser ISBN anzeigen:
 
 
Reseña del editor:

Raubmord! Der Täter ist schnell ermittelt, aber schon damals war der erste Täter meist der falsche. Derweil der Bösewicht weiter seine Netze spinnt und eine Freundschaft auf die Probe stellt, bis ihm mutige Männer einer neuen und nüchterneren Zeit endgültig das Handwerk legen. Adolf Streckfuß gehörte zu den Verlierern der Revolution von 1848/49. Genötigt, seinen Lebensunterhalt mit dem Verfassen von Kriminalliteratur zu verdienen, nutzte er das neue Genre als maßgeschneidertes Gewand für seine Kommentare über den Zustand der Gesellschaft. «Der tolle Hans» verarbeitet virtuos die wahre Geschichte des berühmten «Büchermörders» Johann Georg Tinius. Und beschreibt nebenbei einen dramatischen Vater-Sohn-Konflikt. Ein frühes Beispiel für «Detektion» im deutschen Kriminalroman, denn der Täter wird durch Indizienbeweise überführt.

„Über diesen Titel“ kann sich auf eine andere Ausgabe dieses Titels beziehen.

(Keine Angebote verfügbar)

Buch Finden:



Kaufgesuch aufgeben

Sie kennen Autor und Titel des Buches und finden es trotzdem nicht auf ZVAB? Dann geben Sie einen Suchauftrag auf und wir informieren Sie automatisch, sobald das Buch verfügbar ist!

Kaufgesuch aufgeben