Der Kurs der Wunder - ein Weg zur Liebe: Der Kurs und seine Wirkung

3 durchschnittliche Bewertung
( 1 Bewertungen bei GoodReads )
 
9781481120777: Der Kurs der Wunder - ein Weg zur Liebe: Der Kurs und seine Wirkung
Vom Verlag:

Jesus ist immer noch gegenwärtig. Er erscheint auf Kunstdrucken und in Kirchen. Er ist Teil unserer Geschichte und unser Kultur. Er wird oft erwähnt, aber so als sei er zwar wohlbekannt, aber gleichzeitig unendlich fern, getrennt von uns durch Raum und Zeit, als lebte er in einer anderen Welt, die für uns verloren ist oder die wir nicht mehr erinnern wollen, eine Welt, in der Gott den Menschen noch nahe war. Diese Nähe zu Gott, die Jesus verkörpert macht vielen Menschen Angst. Sie glauben dass ihre Freiheit davon abhänge, von Gott fern zu sein. Und Nähe zu Gott wird im Gegensatz dazu als Sklaverei verstanden. Doch gibt es heute ebenfalls eine große Sehnsucht nach einer heilen Welt, wie sie in der Vergangenheit bestanden haben mag. Das mag der der chaotischen Situation zusammenhängen, in der sich die Welt befindet. Autoritätsfiguren, die diese Sicherheit aus der Vergangenheit verkörpern, wie der Papst und der Dalai Lama sind daher noch immer und wieder neu gefragt. Jesus verkörpert viele von diesen Dingen: Projektionen, Ängste und Sehnsüchte und die echte Autorität eines Erlösers. Über ihn wird daher im öffentlichen Diskurs noch immer geredet, obwohl die Kirchen seine Botschaft verbraucht zu haben scheinen, von denen viele Menschen sich abgewandt haben, weil deren Antworten nicht mehr für sie funktionieren. Religion ist als Ganzes stärker in den Hintergrund getreten und durch andere Lösungsversuche ersetzt worden, die das westliche Freiheitsideal besser verkörpern. So scheint es heute, als ob das öffentliche Denken mehr von den Konsum-Verheißungen der modernen Kommunikations- und Unterhaltungs-elektronik bestimmt wird, als von der Frage nach dem inneren Glück oder gar der Erlösung. Und wenn das innere Glück gesucht wird, wird es viel seltener bei Jesus gesucht. Ein riesiger Markt hat sich aufgetan, der Erlösung außerhalb des traditionellen Christentums anbietet. Es gibt eine Flut von neuen, alten und vermischten Angeboten, die oft eine Abkürzung auf dem spirituellen Weg versprechen. Fastfood und Dilettantismus bestimmen große Teile dieses esoterischen Marktes. Von allen Religionen und Traditionen werden heute Versatzstücke in einer Fülle angeboten, die in der ganzen Geschichte, die wir kennen, einmalig ist. Viele dieser Riten und Techniken funktionieren jedoch nur dann, wenn sie dem Zweck dienen, für den sie geschaffen wurden. Sie waren ursprünglich eingebettet in einen Gesamtzusammenhang, der traditionsbestimmt und gemeinschaftsstiftend war und oft nur lokale Bedeutung hatte. In dem Eintopf dieser aus den Traditionen herausgerissenen Wissenteile kann das westliche Individuum nur schwer etwas finden, was ihm eine heile Welt zurückbringt. Am Ende sind die Suchenden noch immer nicht den Erfordernissen des alltäglichen Lebens entkommen oder haben sie auf eine Weise gemeistert, die ihnen das innere Glück zurückerstattet, das sie so verzweifelt suchen. Nur wenige Sucher schaffen es, sich den geeigneten Mix aus Methoden zusammenzustellen, um auf rechte Weise zu wachsen oder gar Erleuchtung zu finden. Die meisten rennen immer neuen Methoden nach, ohne je anzukommen. Viele Suchende sind aber mittlerweile auch ermüdet von dieser einsamen Jagd nach Erlösung. Einige wenden sich wieder den traditionellen Kirchen zu oder anderen etablierten Religionen. Einige junge Menschen, die schnelle und einfache Antworten suchen, ziehen sogar wieder in den heiligen Krieg. Das weist darauf hin, dass die spirituelle Sehnsucht die geheime Kraft ist, die unser Leben antreibt, ob wir nun Hedonisten, Karrieristen, Verlierer, Mystiker oder religiöse Fanatiker sind, in allen von uns schläft ein Drache und dieser Drache ist nichts anderes als die alte Sehnsucht nach unserem Ursprung, die wenn sie erwacht, unser Leben durcheinander werfen wird. Und Jesus ist noch immer Teil dieses Erwachens.

„Über diesen Titel“ kann sich auf eine andere Ausgabe dieses Titels beziehen.

Gebraucht kaufen Angebot ansehen

Versand: EUR 10,00
Von Deutschland nach USA

Versandziele, Kosten & Dauer

In den Warenkorb

Beste Suchergebnisse beim ZVAB

1.

Campelo, Peter
ISBN 10: 1481120778 ISBN 13: 9781481120777
Gebraucht Anzahl: 1
Anbieter
Modanti
(Langwedel, SH, Deutschland)
Bewertung
[?]

Buchbeschreibung Buchzustand: Sehr gut erhalten. 0 Gramm. Artikel-Nr. RH 639341

Weitere Informationen zu diesem Verkäufer | Frage an den Anbieter

Gebraucht kaufen
EUR 6,61
Währung umrechnen

In den Warenkorb

Versand: EUR 10,00
Von Deutschland nach USA
Versandziele, Kosten & Dauer