Altindisches Leben: Die Cultur der Vedischen Arier nach den Samhita Dargestellt (Classic Reprint)

0 durchschnittliche Bewertung
( 0 Bewertungen bei GoodReads )
 
9781332354023: Altindisches Leben: Die Cultur der Vedischen Arier nach den Samhita Dargestellt (Classic Reprint)
Vom Verlag:

Excerpt from Altindisches Leben: Die Cultur der Vedischen Arier nach den Samhita Dargestellt

Das Material, nach welchem wir uns von dem Culturzustand, den die Hauptvölker unseres Sprachstammes bei ihrem Hervortreten a11s dem Dunkel der Vorzeit erreicht hatten, ein Bild entwseisfeii können, erweist sieh bei den einzelnen als wesentlich Verschieden.

So ist, wie Jacob Grimm (Deutsche Mythologie l. 8) schön sagt, in die deutsche Geschichte dureli eines Römers unsterbliche Schrift ein Blorgenroth gestellt worden, um das uns andere Völker beneiden können. Durch die Grermania des Tacitus, in der ja ka11m eine Seite des Lebens unserer Vorfahren unberührt bleibt, ist der Forscher deutsehen Alterthums in die günstige Lage versetzt, den Zustand des deutschen Volkes vor seiner XVande rung kennen zu lernen, und es nimmt naeh den VVorten des ersten Kenners deutschen Alterthunis dies XVerk für ihn die Stelle ein, die einer Schrift eines Egypters oder Phöniziers zukommen würde, welehe das grieehisehe Volk vor der XVanderung naeh Asien schilderte. Conibiniert er mit den Zeugnissen des Tacitus noch, was unsere eigene Spraehe und Litteratur, speeiell die der Nordlåindeiz die sich an keiner Völkerwanderiing betheiligt haben, an die Hand gibt, so erhält er ein Bild von dem vorgeschichtlichen Leben unseres Volkes wie von keinem zweiten der verwandten europäischen Stämme.

Wesentlieh anders sind die Quellen, aus welchen wir Kunde von der ältesten Geschiehte des indischen Volkes und seiner Cultur schöpfen können.

About the Publisher

Forgotten Books publishes hundreds of thousands of rare and classic books. Find more at www.forgottenbooks.com

This book is a reproduction of an important historical work. Forgotten Books uses state-of-the-art technology to digitally reconstruct the work, preserving the original format whilst repairing imperfections present in the aged copy. In rare cases, an imperfection in the original, such as a blemish or missing page, may be replicated in our edition. We do, however, repair the vast majority of imperfections successfully; any imperfections that remain are intentionally left to preserve the state of such historical works.

„Über diesen Titel“ kann sich auf eine andere Ausgabe dieses Titels beziehen.

(Keine Angebote verfügbar)

Buch Finden:



Kaufgesuch aufgeben

Sie kennen Autor und Titel des Buches und finden es trotzdem nicht auf ZVAB? Dann geben Sie einen Suchauftrag auf und wir informieren Sie automatisch, sobald das Buch verfügbar ist!

Kaufgesuch aufgeben