Mittelmeerbilder (2); Gesammelte Abhandlungen Zur Kunde Der Mittelmeerländer

 
9781235170492: Mittelmeerbilder (2); Gesammelte Abhandlungen Zur Kunde Der Mittelmeerländer
Vom Verlag:

Das historische Buch können zahlreiche Rechtschreibfehler, fehlende Texte, Bilder, oder einen Index. Käufer können eine kostenlose gescannte Kopie des Originals (ohne Tippfehler) durch den Verlag. 1906. Nicht dargestellt. Auszug: ... dort das Küstengebirge unschwer zu überschreiten ist, immer nur als Notbehelf eintreten kann. Heute und besonders seit Eröffnung des Suezkanals haben diese Welthandelsstraßen und die syrischen Seestädte an Bedeutung verloren, aber sie können jeden Augenblick, wie schon die Besetzung des bis 1571 venetianischen Kyperns durch die Engländer zeigt, bei Schließung des Kanals oder neben demselben Nordsyrien zu einem Angelpunkte der Weltpolitik machen. Hier lagen daher in den verschiedensten Zeiten Groß- bzw. Welthandelsstädte: Palmyra, der Knotenpunkt aller Karawanenwege vom Euphrat her, die von hier zum syrischen Gestade ausstrahlten, Antiochien und seine kurzlebige künstliche Hafenstadt Seleukia, Aleppo, die Nachfolgerin von Palmyra. Das ausgezeichnete Durchgangsland Nordsyrien lenkte also den Verkehr von Palästina ab, das Gebirgsland Mittelsyrien bildet auch einerseits eine Schranke des Verkehrs gegen Palästina hin und bewirkt, daß auch noch die Landstraßen sich sowohl als solche wie als Wasserstraßen an Palästina vorbei fortsetzen, da südlich von Tyrus der Libanon so steil zum Meer abstürzt, daß nur eine schwierige Gebirgsstraße, die Scala Tyriorum, deren uralt geschichtliche Bedeutung von Felsinschriften bezeugt wird, längs des Meeres Phönikien mit Palästina verband und man dort am Ras-en-Nukra auch am besten die Grenze zwischen beiden ansetzt. Brandend ergossen sich immer und immer wieder die Völkerwogen I1lnerasiens, die den Weg nach Westen südlich vom Kaspischen Meere genommen hatten, vom Euphratknie her über Nord-, schon geschwächt wohl auch über Mittelsyrien, dessen reiche Seestädt...

„Über diesen Titel“ kann sich auf eine andere Ausgabe dieses Titels beziehen.

(Keine Angebote verfügbar)

Buch Finden:



Kaufgesuch aufgeben

Sie kennen Autor und Titel des Buches und finden es trotzdem nicht auf ZVAB? Dann geben Sie einen Suchauftrag auf und wir informieren Sie automatisch, sobald das Buch verfügbar ist!

Kaufgesuch aufgeben