Graf Leo Tolstoi; Intimes Aus Seinem Leben

 
9781235096921: Graf Leo Tolstoi; Intimes Aus Seinem Leben
Reseña del editor:

Das historische Buch können zahlreiche Rechtschreibfehler, fehlende Texte, Bilder, oder einen Index. Käufer können eine kostenlose gescannte Kopie des Originals (ohne Tippfehler) durch den Verlag. 1895. Nicht dargestellt. Auszug: ... auf. Zu jeder Stunde und unter allen Umständen könne er kommen, stand darauf. Auf Grund dieser Spitalkarte ward er ohne weiteres in der heiligen Nacht angenommen. Schwester Anna hatte ihm die erste Pflege gespendet. Der Wehlaut, den der Kranke ausgestossen, als er zu sich gekommen war, verfolgte sie lange, sogar bis in ihre Träume. Viele Tage sprach er kein Wort. Nach und nach nur gestattete er der Schwester Anna einen Blick in sein Leiden. Nie verlangte er irgend Etwas, stets war er zufrieden, oft sogar heiter. Mit seinem feinen Lächeln nahm er eine Cigarette oder sonst einen Leckerbissen von einem begüterten Bettnachbar an. Freiwillig erzählte er die im Leben erhaltenen allgemeinen Eindrücke, sprach über die Lehren, die man aus allem, was sich zuträgt, ziehen sollte; auch über die letzte Veränderung seiner Ansichten, über die zum Leben notwendigen Existenzmittel, über Ertragen, über Tolstois Lehre. Die barmherzige Schwester war jedoch überrascht über seine vollständige Kenntniss des innern Spitalbaues. Das Uebel, woran er litt, liess ihm freie Tage und er benutzte dieselben und lief im Hause herum, von Niemand belästigt, aber stets tief traurig und nachdenklich herumschauend. Schwester Anna hatte die No. 17 geliebt mit einer barmherzigen Christenliebe, die vor einem grossen Unglück steht. Stundenlang, wenn es ihr Dienst erlaubte, hatte sie mit ihm geplaudert. Ein Jeder brachte Erinnerungen hervor und tröstete sich gegenseitig. Nie jedoch sprach Ivan Ivanowitsch unmittelbar über sich und es hätte einer erfahreneren Zuhörerin bedurft, als der Schwester Anna, um in (ihm den Helden des Dramas zu suchen und zu vermuthen, d...

„Über diesen Titel“ kann sich auf eine andere Ausgabe dieses Titels beziehen.

(Keine Angebote verfügbar)

Buch Finden:



Kaufgesuch aufgeben

Sie kennen Autor und Titel des Buches und finden es trotzdem nicht auf ZVAB? Dann geben Sie einen Suchauftrag auf und wir informieren Sie automatisch, sobald das Buch verfügbar ist!

Kaufgesuch aufgeben