Der Seelenvogel in Der Alten Litteratur Und Kunst

 
9781231204481: Der Seelenvogel in Der Alten Litteratur Und Kunst

Dieses historische Buch kann zahlreiche Tippfehler und fehlende Textpassagen aufweisen. Käufer können in der Regel eine kostenlose eingescannte Kopie des originalen Buches vom Verleger herunterladen (ohne Tippfehler). Ohne Indizes. Nicht dargestellt. 1902 edition. Auszug: ...Dasselbe gilt von der zweiten Gruppe, der samischen (Fikellura-)Keramik. Diese hat bei den grofs und schwungvoll angelegten Palmetten, mit denen der ganze, ungegliederte Körper des Gefäfses bedeckt ist, überhaupt wenig Raum für Einzelfiguren und verfügt dementsprechend auch nur über ein sehr beschränktes Typenmaterial, unter dem der hasenköpfige Mann der Amphora Louvre A 330 bei Salzmann, Necropole de Camirus Taf. 59,1 das einzige Mischwesen ist, die Sirene kommt nicht vor. 1) Conze, Melische Thongefafse I, 1; 3. Dies ist ein Erbteil spätmykenischer Technik, z. B. Furtwängler-Löschcke: Mykenische Vasen, Taf. 41,425. 2) Wohl auch mykenische Reminiszenz cf. Furtwangler-Löschcke, M. V. Taf. 33, 321, 322, 327. Beides hat eigentlich nichts überraschendes. Mykenische Kunst und Kultur sind im Osten, im ionischen wie im äolischen Kleinasien nicht gewaltsam vernichtet worden, sondern allmählich in die nachmykenischen Stile übergegangen; die altmilesische Malerei hat die Traditionen mykenischer Edelmetalltechnik am treuesten bewahrt1), in Samos ist die Kontinuität der Entwicklung auch nicht gestört, und zum mykenischen Typenschatz gehörte eben, wie wir gesehen, der Menschenvogel noch nicht. Dabei ist dieser im Gebiet der samischen und sicher auch der milesischen Kunst keineswegs unbekannt, aber nur von der im Banne der mykenischen Traditionen stehenden Vasenmalerei verschmäht, auf die Terrakotta-und Metallplastik beschränkt geblieben. Für Samos haben Böhlaus Ausgrabungen in den figürlichen Terrakottageläfsen in Sirenenform (Fig. 35 p. 103), welche der Hauptmasse der samischen...

Die Inhaltsangabe kann sich auf eine andere Ausgabe dieses Titels beziehen.

(Keine Angebote verfügbar)

Buch Finden:



Kaufgesuch aufgeben

Sie kennen Autor und Titel des Buches und finden es trotzdem nicht auf ZVAB? Dann geben Sie einen Suchauftrag auf und wir informieren Sie automatisch, sobald das Buch verfügbar ist!

Kaufgesuch aufgeben