Vom Erkennen Und Empfinden Der Menschlichen Seele; Bemerkungen Und Traume (German Edition)

0 durchschnittliche Bewertung
( 0 Bewertungen bei Goodreads )
 
9781230462004: Vom Erkennen Und Empfinden Der Menschlichen Seele; Bemerkungen Und Traume (German Edition)

Dieses historische Buch kann zahlreiche Tippfehler und fehlende Textpassagen aufweisen. Käufer können in der Regel eine kostenlose eingescannte Kopie des originalen Buches vom Verleger herunterladen (ohne Tippfehler). Ohne Indizes. Nicht dargestellt. 1778 edition. Auszug: ... gewesen. Ist jedes gründliche Erkenntniß nicht ohne Wollen, so kann auch kein Wollen ohn' Erkennen seyn: sie sind nur Eine Ener gie der Seele. Aber wie unser Erkennen nur menschlich lich ist und also seyn muß, wenn es recht seyn soll; so kann auch unfer Wollen nur menschlich seyn, mit? hin aus und voll menschlicher Empfindung. Mensch heit ist das edle Maas, nach dem wir erkennen und handeln: Selbst-und Mitgefühl also, (abermals Ausbreitung und Zurückziehung) sind die beiden Aeus ferungen der Elasticitat unfres Willens; Liebe ist also das edelste Erkennen, wie die edelste Empsindung.,Den großen Urheber in sich, sich in andre hinein zu lieben und denn diesem sichern Zuge zu sollen: das ist moralisches Gefühl, das ist Gewissen. Nur der lee ren Spekulation, nicht aber dem Erkennen stehets entgegen, denn das wahre Erkennen ist lieben, ist menschlich fühlen. Siehe die ganze Natur, betrachte die große Ana logie der Schöpfung. Alles fühlt sich und Seines gleichen, jeben wallet zu jeben. Jede Saite bebt ihrem Ton, jede Fiber verwebt sich mit ihrer Gespie lin, Thier fühls mit Thier z warum sollte nicht Mensch mit Menschen fühlen? Nur er ist Bild Gottes, ein Auszug und Verwalter der Schöpfung: also schla fen in ihm tausend Kräfte, Reize und Gefühle; eS muß also in ihnen Ordnung herrschen, daß Alle auf wachen und angewandt werden können, daß er Sen ftrium feines Gottes in allem Lebenden der Schö pfung, nach dem Maasie es ihm verwandt ist, werde. Dies edle allgemeine Gefühl wird also eben durch das, was es ist, Erkenntttiß,...

Die Inhaltsangabe kann sich auf eine andere Ausgabe dieses Titels beziehen.

(Keine Angebote verfügbar)

Buch Finden:



Kaufgesuch aufgeben

Sie kennen Autor und Titel des Buches und finden es trotzdem nicht auf ZVAB? Dann geben Sie einen Suchauftrag auf und wir informieren Sie automatisch, sobald das Buch verfügbar ist!

Kaufgesuch aufgeben