Die 10 Mythen der Eurokrise: ... und warum sie falsch sind

0 durchschnittliche Bewertung
( 0 Bewertungen bei GoodReads )
 
9780992653729: Die 10 Mythen der Eurokrise: ... und warum sie falsch sind
Vom Verlag:

Europa steckt in einer tiefen Krise und der Euro ist zu einem politischen Spaltpilz geworden. Die öffentliche Diskussion in Deutschland verkennt jedoch zu oft, was die wirklichen Probleme sind. Sie basiert meist auf Mythen. Diese Mythen aufzudecken ist das Ziel dieses Buches. Ist die Eurokrise eine Staatsschuldenkrise und Deutschland der Zahlmeister? Müssen Regierungen quer durch Europa hart sparen und sich am deutschen Vorbild orientieren? Und öffnet die EZB der Inflation Tor und Tür? Auf diese und andere Fragen bietet dieses Buch Antworten. Mit Beiträgen von Peter Bofinger, Gesine Schwan, Gustav Horn, Sebastian Dullien, Thomas Fricke u.v.a.

„Über diesen Titel“ kann sich auf eine andere Ausgabe dieses Titels beziehen.

(Keine Angebote verfügbar)

Buch Finden:



Kaufgesuch aufgeben

Sie kennen Autor und Titel des Buches und finden es trotzdem nicht auf ZVAB? Dann geben Sie einen Suchauftrag auf und wir informieren Sie automatisch, sobald das Buch verfügbar ist!

Kaufgesuch aufgeben