DIE KRAFT DES GEBETS (wie durch Zikir Hirnwellen gelenkt werden)

5 durchschnittliche Bewertung
( 1 Bewertungen bei GoodReads )
 
9780692228104: DIE KRAFT DES GEBETS (wie durch Zikir Hirnwellen gelenkt werden)
Vom Verlag:

„Das Gebet ist die Waffe des Gläubigen.“ - Mohammed (s.a.w.) Das Gebet ist der Vorgang, bei dem der Mensch seine Wünsche durch die göttlichen Kräfte, die seiner Essenz innewohnen, verwirklicht. Es gibt dafür selbstverständlich eine wissenschaftliche Erklärung. Im Grunde genommen sind Gebete „Hirnwellen, welche auf ein Ziel gerichtet sind“. Genauso wie die Dimension des Wissens sich in Energie transformiert und das Quantum-Feld sich zum Universum formiert, so strahlen auch die Wünsche und die Bedürfnisse des Bewusstseins von der Dimension des Wissens, um sich als die Wünsche und Bedürfnisse des Menschen zu enthüllen und werden so verwirklicht durch die Verdichtung von „Hirnwellen, welche sich auf ein Ziel richten“. Aus diesem Grund wird das Gebet umso schneller beantwortet, wenn das Niveau der Konzentration höher ist. „Wer sich aber von Meinem Zikir (von der Wahrheit meiner Erinnerung) abwendet, wahrlich wird es für ihn (durch den Zustand des Bewusstseins, welches nur vom Körper begrenzt war) einen sehr begrenzten Lebensraum geben und Wir sehen für ihn vor, am Auferstehungstag als Blinder aufzuerstehen!” [Koran 20-124] Da nur ein sehr kleiner Prozentsatz des Gehirns benutzt wird, während ein großer Teil der Gehirnkapazität nicht gebraucht wird, erlaubt das Zikir die Aktivierung eines größeren Prozentsatzes. Die bioelektrische Energie, welche in spezifischen Regionen im Gehirn durch das Zikir produziert wird, verbreitet sich auf andere Regionen und aktiviert brachliegende Zellen, um so die Gehirnkapazität zu erhöhen. Das, worauf sich das Zikir bezieht und die Frequenz, welche zu dieser Bedeutung korrespondiert, strahlen auf die Hirnzellen ab und so wird die Gehirnkapazität, in Beziehung zu dieser entsprechenden Bedeutung, erhöht.

Über den Autor:

Ahmed Hulusi ist ein zeitgenössischer islamischer Philosoph (geboren am 21. Januar 1945 in Istanbul, Türkei). Von 1965 bis zum heutigen Tage hat er an die 30 Bücher geschrieben. Seine Bücher basieren auf der Weisheit des Sufismus und erklären den Islam anhand von wissenschaftlichen Prinzipien. Er glaubt, dass das Wissen um Allah nur rechtmäßig geteilt werden kann, indem man es gibt, ohne irgendetwas zu erwarten. Und das hat dazu geführt, dass er sein ganzes Werk, welches Bücher, Artikel und Videos umfasst, kostenlos auf seiner Webseite zur Verfügung stellt. 1970 fing er an, die Kunst „Geister zu beschwören” zu erforschen und stellte diese parallel zu den Hinweisen im Koran (rauchloses Feuer und Feuer, welches durch Poren dringt). Er fand heraus, dass diese Hinweise tatsächlich auf „strahlende Energie“ hindeuteten, was ihn veranlasst hat, das Buch „Seele, Mensch, Djinn“ zu schreiben, während er als Journalist für die Aksam-Zeitung in der Türkei arbeitete. Im Jahre 1985 war das Buch „Der Mensch und seine Geheimnisse” (Insan ve Sirlari) Ahmed Hulusis erster Versuch, die Metaphern und Parabeln des Korans anhand von wissenschaftlichen Erkenntnissen zu entschlüsseln. 1991 veröffentlichte er das Buch „Die Kraft des Gebets” (Dua ve Zikir), in dem er erklärt, wie Wiederholungen von bestimmten Gebeten und Wörtern zu einer erhöhten Kapazität des Gehirns führen und so erkannt wird, dass die göttlichen Attribute unserer Essenz innewohnen. Im Jahre 2009 hat er seine letzte Arbeit veröffentlicht, nämlich eine Interpretation des Korans aus der Sufi-Perspektive heraus, welche das Verständnis von renommierten Sufi-Meistern wie Abdulkarim Djili, Abdulkadir Djailani, Muhyddin ibn Arabi, Imam Rabbani, Ahmed Rufai, Imam Ghazali und Razi widerspiegelt. Sie alle haben die mit Parabeln und Metaphern verschlossene Botschaft des Korans immer mit dem geheimen Schlüssel des Buchstabens „B“ geöffnet.

„Über diesen Titel“ kann sich auf eine andere Ausgabe dieses Titels beziehen.

(Keine Angebote verfügbar)

Buch Finden:



Kaufgesuch aufgeben

Sie kennen Autor und Titel des Buches und finden es trotzdem nicht auf ZVAB? Dann geben Sie einen Suchauftrag auf und wir informieren Sie automatisch, sobald das Buch verfügbar ist!

Kaufgesuch aufgeben