Kimono: The Art and Evolution of Japanese Fashion

4,67 durchschnittliche Bewertung
( 12 Bewertungen bei Goodreads )
 
9780500518021: Kimono: The Art and Evolution of Japanese Fashion

Highlights from one of the world’s most outstanding collections of traditional Japanese kimonos, with stunning examples from the Edo period through the twentieth century

In traditional Japanese dress, the surface of the garment is most important. The T-shaped, straight-seamed, front-wrapping kimono has changed its shape very little over the centuries, but the weaving, dyeing, and embroidery used to decorate its surface make each a unique, wearable work of art. Choice of color and pattern vary richly to indicate gender, age, status, wealth, and taste, and are executed in a complex combination of weaving, dyeing, and embroidery techniques, with a single garment sometimes requiring the expert skills of a number of different artisans.

Kimono showcases a magnificent range of kimonos from the the Khalili Collection, which comprises more than 200 garments and spans almost 300 years of Japanese textile artistry.

Gorgeously illustrated and written by an international team of experts, the book surveys kimono of the imperial court, samurai aristocracy, and affluent merchant classes of the Edo period (1603–1868); the shifting styles and new color palette of Meiji period dress (1868–1912); and the bold and dazzling kimono of the Taisho (1912–26) and early Showa (1926–89) periods, when designers used innovative new techniques and fused traditional looks with inspiration from the modernist aesthetic then sweeping the world. 400 illustrations

Die Inhaltsangabe kann sich auf eine andere Ausgabe dieses Titels beziehen.

About the Author:

Anna Jackson is Keeper of the Asian department at London’s Victoria & Albert Museum and Honorary Curator of the Khalili Collection.

Review:

“A visual feast [and] wide-ranging and valuable survey of kimono as a reflection of Japanese history and culture.”
- Library Journal

„Über diesen Titel“ kann sich auf eine andere Ausgabe dieses Titels beziehen.

Gebraucht kaufen Angebot ansehen

Versand: EUR 12,00
Von Deutschland nach USA

Versandziele, Kosten & Dauer

In den Warenkorb

Beste Suchergebnisse beim ZVAB

1.

Hg. Anna Jackson. London 2015.
ISBN 10: 0500518025 ISBN 13: 9780500518021
Gebraucht Anzahl: 1
Anbieter
Frölich und Kaufmann
(Berlin, Deutschland)
Bewertung
[?]

Buchbeschreibung Die Khalili-Sammlung besitzt über 200 Kimonos und verwandte Gewänder und überspannt mehr als 300 Jahre japanischer Textil- und Bekleidungskunst. Sowohl formale Kimonos als auch freiere Kleidungsstücke sind vertreten, Unterwäsche und Jacken, getragen von Frauen, Männern und Kindern. Repräsentiert sind die hoch kultivierten Gewänder des kaiserlichen Hofs, der Samurai und einflussreicher Kaufleute aus der Edo-Zeit (1603-1868), die sich verändernden Stile und neue Farbpalette der Meiji-Periode (1868-1912) sowie die kühnen Kimonos des 20. Jahrhunderts aus der Taisho- (1912-1926) und frühen Showa-Zeit (1926-1989), als innovative Techniken Verwendung fanden und neuartige Kleidungsstücke entstanden, die sowohl aus der Tradition wie aus der modernen Welt gespeist wurden. (Text engl.) 24 x 30 cm, 304 S., etwa 400 farb. und s/w-Abb., geb. Artikel-Nr. 729370

Weitere Informationen zu diesem Verkäufer | Frage an den Anbieter

Gebraucht kaufen
EUR 75,00
Währung umrechnen

In den Warenkorb

Versand: EUR 12,00
Von Deutschland nach USA
Versandziele, Kosten & Dauer