Seance: Albert Von Keller and the Occult

ISBN 13: 9780295990828

Seance: Albert Von Keller and the Occult

4 durchschnittliche Bewertung
( 1 Bewertungen bei Goodreads )
 
9780295990828: Seance: Albert Von Keller and the Occult

The Swiss-born artist Albert von Keller (1844-1920) was a founding member of the Munich Secession, one of Europe's most influential artists' associations. Highly regarded as an artist in both Europe and America at the turn of the last century, Keller was a flamboyant figure known for his fascination with the occult.

Jo-Anne Birnie Danzker places Keller's modern treatment of enigmatic subjects within the cultural mileau of fin de siecle Germany, particularly the investigation of the occult undertaken by scientists, artists andintellectuals. She also documents for the first time the critical reception to Keller's work in America, tracing the artist's participation in exhibitions in Boston, Chicago, Indianapolis, New york, and Saint Louis and his presence in important private collections of German art in America. Swiss art historian Gian Casper Bott examines each painting by Keller in depth and places the artist's works in the art-historical context of the era. The book includes magnificent color reproductions of Keller's paintings from the collection of the Kunsthaus Zurich. It includes key works by Keller from the late 1870s to the beginning of the First World War, a period that coincided with the scandal of his elopement with the beautiful banker's daughter Irene von Eichthal, the tragic death of his only child, and the death of his wife only months later in a state of profound grief.

Die Inhaltsangabe kann sich auf eine andere Ausgabe dieses Titels beziehen.

Gebraucht kaufen Angebot ansehen

Versand: EUR 12,00
Von Deutschland nach USA

Versandziele, Kosten & Dauer

In den Warenkorb

Beste Suchergebnisse beim ZVAB

1.

Von Jo-Anne Birnie Danzker, Gian Casper Bott. Washington 2010.
ISBN 10: 0295990821 ISBN 13: 9780295990828
Gebraucht Anzahl: 8
Anbieter
Frölich und Kaufmann
(Berlin, Deutschland)
Bewertung
[?]

Buchbeschreibung Der in der Schweiz geborene Künstler Albert von Keller (1844-1920) gehörte zu den Gründungsmitgliedern der Münchner Sezession, die eine der innovativsten europäischen Künstlervereinigungen gewesen ist. Sowohl in Europa wie auch in Amerika war er um die Jahrhundertwende hoch angesehen. Als schillernde Malerpersönlichkeit war er fasziniert vom Okkulten, wie der vorliegende Band aufzeigt. Derartige Phänomene waren in Intellektuellen- und Künstlerkreisen des Fin de Siècle sehr beliebt, und Keller visualisierte sie in seinen Bildern auf sehr moderne Weise. Außerdem wird seine große Bedeutung für Amerika deutlich, er hatte seinerzeit Ausstellungen in Boston, Chicago, Indianapolis, New York und Saint Louis. Zu entdecken sind in dem Buch Schlüsselwerke von Keller von den späten 1870er Jahren bis zum Beginn des Ersten Weltkriegs. (Text engl.) 26,5 x 30,5 cm, 104 S., 54 Abb., davon 34 farbig, geb. Artikel-Nr. 768073

Weitere Informationen zu diesem Verkäufer | Frage an den Anbieter

Gebraucht kaufen
EUR 9,95
Währung umrechnen

In den Warenkorb

Versand: EUR 12,00
Von Deutschland nach USA
Versandziele, Kosten & Dauer